Buch-Gutschein-Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte"


Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe aus. So begegnen den kleinen Lesern zwischen 9 und 11 Jahren so manch abenteuerliche Begebenheiten, fantastische Welten oder spannend-realistische Geschichten.

Gemeinsam mit allen Kultus- und Schulministerien der Bundesländer, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post AG und dem ZDF initiiert die Stiftung Lesen darüber hinaus seit 2007 die Buch-Gutschein-Aktion. Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse erhalten im Rahmen dieser Aktion einen Buch-Gutschein, den sie im teilnehmenden Buchhandel gegen ein Exemplar des jeweilig neuen Titels der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" einlösen können. Mittlerweile erhält so jedes zweite Kind der 4. und 5. Klasse sein persönliches Buch-Geschenk zum Welttag des Buches.

Mit dem Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ soll den Schülerinnen und Schülern der 4. und 5. Klassen Spaß am Lesen vermittelt werden. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Buch zum Selbstkostenpreis erwerben, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken.

Zum Buch begleitend erstellt die Stiftung Lesen jedes Jahr Unterrichtsmaterialien für die teilnehmenden Lehrkräfte und lobt gemeinsam mit der Deutschen Post einen Schreib- und Kreativwettbewerb zu dem jeweiligen Thema des Buches aus.
26.06.2014

Wettbewerb und Quiz zum Welttag des Buches 2014

Gewinner stehen fest!

Brief und kreativer Beitrag, Franiskanergymnasium Großkrotzen ©Franziskanergymnasium Großkrotzen, Klasse 5a
Uns haben sehr viele tolle kreative Beiträge zum Schreib- und Kreativwettbewerb "Briefe aus einer anderen Welt", den wir gemeinsam mit der Deutschen Post ausgelobt haben, erreicht. Vielen herzlichen Dank für die große Beteiligung!

Auch allen, die sich am "Welttag des Buches-Quiz" zum Welttagsroman beteiligt haben, ein herzliches Dankeschön.

Die Gewinner des Wettbewerbs und des Quiz sind rechts unter "Downloads" zu finden.

In der Galerie unten zeigen wir einige Bastelarbeiten, die uns besonders gut gefallen haben.

22.04.2014

Presse-Auftakt zum Welttag des Buches in Düsseldorf

©Stiftung Lesen/Anna Kaduk
Am 23. April wird der Welttag des Buches gefeiert. Bereits heute fand in der Düsseldorfer Buchhandlung Bolland und Böttcher die Presse-Auftaktveranstaltung zu den beiden Welttag des Buches-Aktionen statt. 15 von bundesweit 20.000 Buchschenkern haben dort jeweils ein Buchpaket mit 10 Exemplaren ihres vorab gewählten Lieblingstitels erhalten, um diese anderen Menschen – Freunden, Bekannten, Verwandten, Zufallsbekanntschaften oder komplett Unbekannten – zu schenken. Zu den Buchschenkern gehörten auch die beiden TV-Moderatoren Birgit Schrowange und Ingo Nommsen, die ihre zehn Bücher im Anschluss der Presseveranstaltung Passanten in der Düsseldorfer Innenstadt überreichten.

Gleichzeitig mit der Ausgabe der Buchpakete an die erwachsenen „Lesefreunde“ tauschten heute elf Kinder des Humboldt Gymnasiums Düsseldorf ihre Buchgutscheine der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ in der Buchhandlung Bolland & Böttcher gegen den diesjährigen Welttagsroman „Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ aus dem cbj Verlag. Bundesweit beteiligen sich rund 32.500 Schulklassen der Stufen vier und fünf an der Aktion. So erhalten etwa 800.000 Schülerinnen und Schüler den von THiLO eigens für diesen Anlass geschriebenen Kurzroman.

Die zehn Jungen und Mädchen aus Düsseldorf konnten gleich vor Ort in die diesjährige Welttags-Geschichte eintauchen: Birgit Schrowange und Ingo Nommsen lasen ihnen noch in der Buchhandlung das erste Kapitel des spannenden Fantasy-Romans vor.

Bildergalerie

31.03.2014

Welttag des Buches - "Ich schenk dir eine Geschichte" 2014

Buch-Gutschein-Aktion

©cbj
Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren total begeistert von dem  spannenden Kurzroman aus der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte": Der bekannte und beliebte Kinderbuchautor THiLO hat exklusiv  für die Buch-Gutschein-Aktion im Rahmen des Welttag des Buches 2014 die spannende Fantasy-Geschichte „Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ geschrieben.

Worum es geht beschreibt THiLO in einem kurzen Statement:
Ein rätselhafter, in fremden Schriftzeichen verfasster Brief führt die Zwillinge Anne und Christian in den Laden des Uhrmachers Stanislaus. Der kauzige Mann gerät beim Lesen in helle Aufregung. Was er vor sich hinmurmelt, ist noch viel geheimnisvoller: Araks hätten den Leuchtkristall von König Konfusius gestohlen. Nun drohe das Erdreich in Finsternis zu versinken. Doch bevor er seinem Volk zu Hilfe eilen kann, wird er von einem Kiemling entführt! Nur eine vergilbte Landkarte bleibt zurück. Das Schicksal des mysteriösen Erdreichs liegt nun ganz allein in den Händen von Anne und Christian ... 

Und wie den Schülerinnen und Schülern das Welttagsbuch von THiLO gefallen hat können Sie in den Rezensionen (zum Download auf der rechten Seite) nachlesen.

Bildergalerie