Slideshow Gremien 1

Gremien und Beiräte

Die Stiftung Lesen ging 1988 aus dem 1977 gegründeten Verein Deutsche Lesegesellschaft hervor. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Zur Geschäftsführung gehören Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg F. Maas, Sabine Uehlein (Geschäftsführerin Programme und Projekte) und Johannes Altschäfl (Kaufmännischer Geschäftsführer).


Der achtköpfige Vorstand steht unter Vorsitz von Dr. Joerg Pfuhl. Dem Stiftungsrat gehören diejenigen Verbände und Organisationen an, die
die Stiftung inhaltlich und programmatisch unterstützen und ihre Arbeit begleiten. Zum Stifterrat gehören Verbände, Organisationen, Unternehmen und Personen an, die für das Vermögen der Stiftung einen einmaligen, festgelegten Beitrag zur Verfügung stellen oder der Stiftung über einen längeren Zeitraum – mindestens jedoch drei Jahre – jährlich einen definierten Betrag zuwenden. Das Kuratorium berät die Stiftung in der Ausrichtung ihrer Programmarbeit und unterstützt sie darin, Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für ihre Ziele zu gewinnen. Der Qualitätsbeirat aus externen Experten berät die Stiftung Lesen bei der Entwicklung ihrer Projektmaterialien. Eine wissenschaftliche Beratergruppe setzt inhaltliche Impulse für die Forschungs- und Programmarbeit, indem sie die Stiftung Lesen bei der Identifizierung neuer Trends und Themen im Bereich Lese- und Medienkompetenz begleitet.

Gremien-Organigramm

Organigramm Gremien ©Stiftung Lesen

Ein Organigramm der Gremien der Stiftung Lesen finden Sie hier.