Slideshow Gremien 1

Wissenschaftliche Beratergruppe

Zur Identifizierung neuer Trends und Themen im Bereich Lese- und Medienkompetenz für unsere eigene Forschung und die entsprechende Programmarbeit, steht der Stiftung Lesen eine Wissenschaftliche Beratergruppe zur Seite.

Ihr gehören an:

  • Prof. Dr. Cordula Artelt, Mitglied im PISA-Konsortium mit Schwerpunkt Lesen, Lehrstuhl für empirische Bildungsforschung, Universität Bamberg
  • Dr. Silke Borgstedt, Direktorin Sozialforschung Sinus Sociovision Markt- und Sozialforschung GmbH, Heidelberg 
  • Prof. Dr. Wilfried Bos, Mitglied des Expertenteams der Internationalen Grundschul-Leseuntersuchung IGLU | Institut für Schulentwicklungsforschung TU Dortmund 
  • Sabine Feierabend, Verantwortliche für Konzeption und Durchführung der KIM-, JIM und FIM-Studien, Referentin Medienforschung SWF/SWR, Stuttgart  
  • Prof. em. Dr. Norbert Groeben, em. Professor für Allgemeine Psychologie und Kulturpsychologie, ehemals Universität Köln, Lehrstuhl für Neuere Germanistik, Universität Mannheim 
  • Prof. Dr. Anke Grotlüschen, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Universität Hamburg, Verantwortliche Leiterin der Level-One-Studie zur Alphabetisierung 
  • Prof. Dr. Arthur M. Jacobs, Arbeitsbereich Allgemeine und Neurokognitive Psychologie, Freie Universität Berlin  
  • Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Professor für Interkulturelle Bildung, Universität Bremen, Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität, Mitglied im Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration 
  • Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, Direktor Deutsches Jugendinstitut München, Mitglied im Autorenteam des Nationalen Bildungsberichts  
  • Prof. em. Dr. Renate Schulz-Zander, Institut für Schulentwicklungsforschung TU Dortmund, Expertin für Digitale Medien im Bildungsbereich 
  • Prof. Dr. Rudolf Tippelt, Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Steuerungsgruppe zur Bildungsforschung der KMK und des BMBF, Professor für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung, LMU München 
  • Prof. Dr. Renate Valtin, Vorsitzende ICEC (International Development in European Committee of the International Reading Association), Professorin für Grundschulpädagogik (i.R.), Humboldt Universität 
  • Prof. Dr. Renate Zimmer, Direktorin des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung an der Universität Osnabrück, Expertin für frühkindliche Bildung und Entwicklung


Außerhalb der Wissenschaftlichen Beratergruppe steht zur Verfügung:

  • Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Public Health and Education, Hertie School of Governance, Berlin. Mitglied der Expertenteams nationaler und internationaler Studien im Bildungs- und Erziehungsbereich, u. a. Shell-Studie.

Auf dem Foto von links nach rechts:

Prof. Dr. Norbert Groeben, Dr. Silke Borgstedt, Prof. Dr. Cordula Artelt, Prof. Dr. Anke Grotlüschen, Sabine Uehlein (Geschäftsführerin Programme und Projekte Stiftung Lesen),  Prof. Dr. Renate Zimmer, Prof. Dr. Arthur M. Jacobs, Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Dr. Jörg F. Maas (Hauptgeschäftsführer Stiftung Lesen), Dr. Simone C. Ehmig (Leiterin Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen), Prof. Dr. Renate Schulz-Zander, Dr. Doerte Treuheit (BMBF), Dr. Susanne von Below (BMBF) , Prof. Dr. Rudolf Tippelt