Lesende Kleinkinder

Charity-Aktionen

Menschen für das Lesen begeistern, Ihnen die Arbeit der Stiftung Lesen vorstellen und gleichzeitig die wichtige Aufgabe der Leseförderung finanziell unterstützen – all dies vereinen zahlreiche Charity-Aktionen, die engagierte Unternehmen und Institutionen zugunsten der Stiftung Lesen durchführen. Hier finden Sie Beispiele bereits umgesetzter Aktionen, auf die mit Ihrer Unterstützung hoffentlich noch viele weitere folgen.
07.05.2015

BBBank Stiftung spendet 10.000 Euro für den Lehrerclub der Stiftung Lesen

Spendenübergabe mit Birgit Schrowange

BBBank Stiftung spendet 10.000 Euro für den Lehrerclub der Stiftung Lesen ©Stiftung Lesen
Nachhaltig Gutes tun – das ist das Prinzip der BBBank Stiftung. Jährlich unterstützt die Stiftung mit Spenden und den Erträgen des Stiftungsvermögens unterschiedliche Projekte aus den Bereichen Jungend- und Altenhilfe, Bildung und Erziehung, Gesundheitswesen, Wissenschaft- und Forschung sowie Wohlfahrt. Angeregt durch ihr Kuratoriumsmitglied, TV-Moderatorin Birgit Schrowange, die sich auch als prominente Lesebotschafterin für die Stiftung Lesen engagiert, spendete die BBBank Stiftung nun 10.000 Euro für den Lehrerclub der Stiftung Lesen.

Gemeinsam mit Alexander Konzack, Direktionsbevollmächtigter Öffentlicher Dienst der BBBank, überreichte Birgit Schrowange jetzt die Spende an die Stiftung Lesen, vertreten durch ihren Kaufmännischen Geschäftsführer Johannes Altschäfl und Karen Ihm, Leiterin des Programmbereichs Schule.

Die Stiftung Lesen bedankt sich herzlich bei der BBBank Stiftung und bei Birgit Schrowange für ihr vorbildliches Engagement!
23.04.2015

Gewinner steht fest: Kreativwettbewerb von Stiftung Lesen und Leseschutz

Teil des Erlöses kommt Leseförderungsprojekten zugute

Entwurf Benedictus Bücherei ©Benedictus Bücherei

 

 

Update: Der Gewinner steht fest!


Mit sagenhaften 338 Facebook-Likes belegt der Entwurf der Benedictus-Bücherei Rohr Platz eins beim Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches 2015 und geht in die Produktion. Sobald es soweit ist, informieren wir an dieser Stelle, wo und wie die eReader-Hülle zu bekommen ist! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für Einsendungen, Votes und Unterstützung.
Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte zum inzwischen 20. Mal am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Anlässlich des Jubiläums startet die Stiftung Lesen gemeinsam mit Leseschutz einen Kreativwettbewerb: Sie gestalten ihr Lieblingsdesign für eine eReader-Hülle, die Facebook-Community der Stiftung Lesen stimmt ab und der Gewinner-Entwurf geht in die Produktion! Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Gewinner-Hülle kommt den Leseförderungsprojekten der Stiftung Lesen zugute!

Und so geht´s:
  1. Gestaltungsvorlage (s.u.) herunterladen!
  2. Schwarze oder weiße Vorlage auswählen und am PC oder ausgedruckt bearbeiten!
  3. Fertiges Design per mail an julia.oberst@stiftunglesen.de schicken!
  4. Wir laden Ihr Design auf in unser Fotoalbum auf Facebook und stellen es mit allen anderen eingereichten Entwürfen der Community zur Wahl, die Abstimmung läuft bis zum 22. April um 24 Uhr - das Design mit den meisten Likes gewinnt. Alle bisher eingesandten Entwürfe finden Sie außerdem in der unten stehenden Bildgalerie.
  5. Am 23. April 2015 steht das Gewinner-Design fest und geht in die Produktion!*

*Wir behalten uns vor, die Gewinnergrafik hinsichtlich der technischen Umsetzbarkeit der grafischen Details als auch des gewählten Materials an zu passen!
02.04.2015

8.382,40 Euro für die Stiftung Lesen

Deutsche Post und Postcrossing unterstützen die Stiftung Lesen zum zweiten Mal

Postcrossing ©Postcrossing
Bereits zum zweiten Mal unterstützten die Deutsche Post und Postcrossing die Stiftung Lesen mit einer Charity-Aktion. Im Dezember 2014 machten sich insgesamt 83.824 Postkarten aus Deutschland auf den Weg in die Welt. Pro Postkarte spendete die Deutsche Post zehn Cent für das Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen, insgesamt kam damit eine Spendensumme von 8.382,40 Euro zusammen. Die Stiftung Lesen bedankt sich sehr bei der Deutschen Post, Postcrossing und allen "Postcrossern" für diese tolle Unterstützung!
Seite