Lesende Kleinkinder

Charity-Aktionen

Menschen für das Lesen begeistern, Ihnen die Arbeit der Stiftung Lesen vorstellen und gleichzeitig die wichtige Aufgabe der Leseförderung finanziell unterstützen – all dies vereinen zahlreiche Charity-Aktionen, die engagierte Unternehmen und Institutionen zugunsten der Stiftung Lesen durchführen. Hier finden Sie Beispiele bereits umgesetzter Aktionen, auf die mit Ihrer Unterstützung hoffentlich noch viele weitere folgen.

20.11.2019

Bückeburger Lesezauber 2019

Bückeburger Lesezauber 2019 © Stiftung Lesen

Im Jahr 2018 konnte der Weihnachtszauber Schloss Bückeburg mit Unterstützung von prominenten Lesebotschaftern, lokalen Sponsoren und den zahlreichen Besuchern eine Spendensumme in Höhe von 45.000 Euro für die Stiftung Lesen akquirieren. 

Auch 2019 wird der Weihnachtszauber die Stiftung Lesen mit einer Spende unterstützen. Prominente Lesebotschafter der Stiftung Lesen gestalten das Rahmenprogramm mit exklusiven Lesungen und Konzerten am „Nostalgischen Markt“ und in der Schlosskapelle.


 

Donnerstag, 28.11.2019, 15:15 Uhr:
Konzert mit Alexa Feser

Samstag, 30.11.2019, 16:15 Uhr:
Lesung mit Schauspieler und Moderator Marc Dumitru

Sonntag, 01.12.2019, 15:00 Uhr:
Lesung mit Schauspielerin Alexandra Kamp

Dienstag, 03.12.2019, 15:30 Uhr:
Konzert mit Hanna Batka

Freitag, 06.12.2019, 17:30 Uhr:
Lesung mit den Moderatoren Tim & Jennie

Samstag, 07.12.2019, 16:15 Uhr:
Lesung mit Schauspielerin Annette Frier

„Die Stiftung Lesen schenkt Lesefreude und schafft Lebenschancen – das unterstützen wir gerade in der Weihnachtszeit sehr gern!“, so Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe.

Wir bedanken uns für dieses Engagement bei Fürst Alexander und allen beteiligten Lesebotschaftern. Weitere Informationen zum Weihnachtszauber Schloss Bückeburg sowie zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.weihnachtszauber-schloss-bueckeburg.de

15.11.2019

Lancôme unterstützt die Stiftung Lesen bei Leseförderung in Kindertagesstätten

Nazan Eckes engagiert sich seit vielen Jahren für das Lesen – mit Vorleseaktionen, Charityauftritten und der Initiierung von Spendengeldern. Anlässlich der Auszeichnung der Moderatorin und Autorin mit dem Deutschen Lesepreis 2019 für prominentes Engagement hat Lancôme beschlossen, seine finanzielle Unterstützung fortzuführen. Mit insgesamt 25.000€ leistet die Kosmetikmarke einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung und ermöglicht die Vergabe von 30 Vorlesebibliotheken an Kindertagesstätten. Zum Bundesweiten Vorlesetag am 15. November übergab Nazan Eckes die erste Vorlesebibliothek an die Kita FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Sonnenhut in Köln.

Im Rahmen der Kampagne „Write her Future“ kooperiert die Modemarke Lancôme seit 2018 mit der Stiftung Lesen, um ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Hierzu finanziert sie nicht nur die Ausstattung von Kindertagesstätten mit Vorlesebibliotheken, sondern fördert auch das persönliche Engagement ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch Schulungen zum ehrenamtlichen Vorlesen.

08.11.2017

Weihnachtszauber Schloss Bückeburg unterstützt 2018 erneut die Stiftung Lesen

Weihnachtszauber Bückeburg 2017 Vorankündigung ©Weihnachtszauber Bückeburg

Im Jahr 2017 konnte der Weihnachtszauber Schloss Bückeburg mit Unterstützung von prominenten Lesebotschaftern, lokalen Sponsoren und den zahlreichen Besuchern eine Spendensumme in Höhe von 45.000 Euro für die Stiftung Lesen akquirieren. 

 

Auch 2018 wird der Weihnachtszauber die Stiftung Lesen wieder mit einer Spende unterstützen. Prominente Lesebotschafter der Stiftung Lesen gestalten das Rahmenprogramm mit exklusiven Lesungen am „Nostalgischen Markt“:


 

Freitag, 30.11.2018: Lesung mit Moderatorin Jennifer Knäble

Donnerstag, 06.12.2018: Lesung mit den YouTubern "DieLochis"

Freitag, 07.12.2018: Lesung mit Schauspielerin Maria Ehrich

Sonntag, 09.12.2018: Weihnachtsprogramm mit Schauspieler Sky du Mont und Kabarettistin Christine Schütze

Sonntag, 09.12.2018: Lesung mit Schauspielerin ChrisTine Urspruch

„Die Stiftung Lesen schenkt Lesefreude und schafft Lebenschancen – das unterstützen wir gerade in der Weihnachtszeit sehr gern!“, so Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe.

Wir bedanken uns für dieses Engagement bei Fürst Alexander und allen beteiligten Lesebotschaftern.

Seite