Lesende Kleinkinder

Charity-Aktionen

Menschen für das Lesen begeistern, Ihnen die Arbeit der Stiftung Lesen vorstellen und gleichzeitig die wichtige Aufgabe der Leseförderung finanziell unterstützen – all dies vereinen zahlreiche Charity-Aktionen, die engagierte Unternehmen und Institutionen zugunsten der Stiftung Lesen durchführen. Hier finden Sie Beispiele bereits umgesetzter Aktionen, auf die mit Ihrer Unterstützung hoffentlich noch viele weitere folgen.

08.11.2017

Weihnachtszauber Schloss Bückeburg unterstützt 2017 erneut die Stiftung Lesen

Weihnachtszauber Bückeburg 2017 Vorankündigung ©Weihnachtszauber Bückeburg

Im Jahr 2016 konnte der Weihnachtszauber Schloss Bückeburg mit Unterstützung von prominenten Lesebotschaftern, lokalen Sponsoren und den zahlreichen Besuchern eine Spendensumme in Höhe von 45.000 Euro für die Stiftung Lesen akquirieren. Von einem Teil der Spende wird direkt vor Ort in Bückeburg ein Leseclub eingerichtet.

 

Auch 2017 wird der Weihnachtszauber die Stiftung Lesen wieder mit einer Spende unterstützen. Prominente Lesebotschafter der Stiftung Lesen gestalten das Rahmenprogramm mit exklusiven Lesungen am „Nostalgischen Markt“:


 

Donnerstag, 30.11.2017 um 16.30 Uhr: Lesung mit Schauspielerin Patricia Schäfer 

Samstag, 02.12.2017 um 17 Uhr: Lesung mit Schauspielerin Lea Marlen Woitack

Samstag, 02.12.2017 um 18.30 Uhr: Lesung mit Schauspieler Wolfgang Bahro 

Dienstag, 05.12.2017 um 17.30 Uhr: Das Rilke Projekt mit Schauspielerin Nina Hoger

Mittwoch, 06.12.2017 um 16.30 Uhr: Lesung mit Comedian Bülent Ceylan

Mittwoch, 06.12.2017 um 17 Uhr: Sally backt mit anschließender Lesung

„Die Stiftung Lesen schenkt Lesefreude und schafft Lebenschancen – das unterstützen wir gerade in der Weihnachtszeit sehr gern!“, so Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe.

Wir bedanken uns für dieses Engagement bei Fürst Alexander und allen beteiligten Lesebotschaftern.

21.09.2017

Victoria van Violence überreicht DB-Vorlesekoffer

Victoria van Violence ©Swen Reichhold

Die Deutsche Bahn Stiftung und die Stiftung Lesen haben 2017 in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Depressionshilfe 100 „DB-Vorlesekoffer“ an Einrichtungen verteilt, die Kinder depressiver Eltern betreuen wie die Familienberatungsstelle AURYN in Leipzig. Sie bekam den DB-Vorlesekoffer von  Victoria van Violence überreicht, erfolgreiche Bloggerin und Botschafterin der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. 


Die roten Koffer bieten Bücher zum Mutmachen, Lachen, Vorlesen und Mitfiebern. Damit möchten die Initiatoren Kinder in schwierigen Lebenssituationen Freude bereiten und sie unterstützen. Möglich wurde dies durch die Spenden der bahn.bonus-Kunden, die ihre gesammelten Punkte in Lesestoff umgewandelt haben. Der Dank geht an alle Spender.

28.05.2017

Festival4Family am 28.05.2017

Bereits zum dritten Mal waren wir Charity-Partner beim Festival4Family in der Frankfurter Commerzbank Arena und besuchten am 28.5.2017 mit unseren Lesebotschaftern Jennifer Sieglar und Tim Schreder das Familienfest. Die beiden logo!-Moderatoren lasen ehrenamtlich für Kinder aus dem Buch „Was macht der U-Bahn-Fahrer, wenn er auf Toilette muss?“ vor und erfüllten danach geduldig alle Autogramm- und Selfie-Wünsche der Kids. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Trifels Verlag für die langjährige Unterstützung und bei Jennie und Tim für ihr tolles Engagement!

Seite