Lesescouts

Lesemacher

Lesemacher sind Menschen, die sich für das Lesen einsetzen. Damit sorgen sie dafür, dass Kinder und Jugendliche ein ausreichendes Maß an Lesemotivation entwickeln und Lesekompetenz erwerben. Sie engagieren sich als (Vor-)Lesepaten, betreuen Einrichtungen wie Leseclubs oder starten ganz eigene Projekte.

Um den Einsatz der Lesemacher in ganz Deutschland gebührend zu würdigen, möchten wir im Folgenden einige dieser herausragenden Persönlichkeiten vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren von spannenden Projekten und Ideen.

Engagieren Sie sich in der Leseförderung und möchten Lesemacher werden? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Geschichte!

Ulf Störmer

Lesemacher Ulf Störmer ©Ulf Störmer

Projekt: Der Lesemann - Leseförderung mit allen 5 Sinnen!

Ort: Koblenz und bundesweit

Bundesland: Rheinland-Pfalz

„DIE WICHTIGSTE KULTURTECHNIK fängt mit Lesen an.“

„Die regelmäßige Berichterstattung in der Presse (PISA und LEO Studien) über die alarmierend unzureichende Lesekompetenz in Deutschland und deren Folgen für die Gesellschaft haben mich dazu bewegt, mich für eine Verbesserung dieses Zustandes einzusetzen. Denn Leseförderung ist wichtig zum Wohle der Kinder und für unser aller Zukunft. Lesen beflügelt. Vorlesen bereichert!

In meiner interaktiven Vorlesestunde begeistere ich Grundschüler aus den ersten Klassen so, dass sie sagen: "Du liest immer so schön vor. Ich komme wieder." oder "Du bist nämlich der beste Geschichtenerzähler." Obwohl die Kinder teilweise auch schon selbst lesen können, lieben sie es, wenn ihnen jemand vorliest.

Mehr über meine Tätigkeit gibt es auf www.der-lesemann.de." 

Christian Meyn-Schwarze

Christian  Meyn-Schwarze

Prof. Dr. Ina Brendel-Perpina

Prof. Dr. Ina Brendel-Perpina

Daniel Werner

Daniel Werner

Lena Ismail

Lena Ismail

Martina Biermann

Martina Biermann

Christine Sinnwell-Backes

Christine Sinnwell-Backes

Konstanze Keller

Konstanze  Keller

Beate Kabisreiter

Beate Kabisreiter

Günter Reichert

Günter Reichert