Das kunterbunte Monsterbuch

Das kunterbunte Monsterbuch ©Aracari Verlag

Das kunterbunte Bilderbuch beginnt ... schwarz-weiß! Und mit so viel zu gucken, dass man schon auf der ersten Seite hängen bleibt. Die Stadt-Szenerie mit sich windenden Straßen, Häusern, aus denen Menschen herausschauen, Autos, Moped- und Radfahrern, Katzen, Hunden usw. wirkt wie ein wuseliges Ausmal-Bild. Doch: Halt! Da entdeckt man plötzlich einen roten Faden. Oder vielmehr einen Strich. Gezogen von einem kleinen Mädchen mit einem Stift in der Hand. Und auf der nächsten Seite entsteht mitten auf der Straße, zwischen all den krakeligen Häusern, ein kunterbuntes Monster. Das folgt dann - offenbar in bester Stimmung - dem Mädchen, das auf der nächsten Hauswand das nächste freundliche Ungetüm zum Leben erweckt. Und Seite um Seite wird die Monsterfamilie und der Farbanteil an den Illustrationen größer...

Text sucht man in diesem ungewöhnlichen Bilderbuch vergebens. Zumindest Text in gedruckter Form. Denn im Kopf entstehen beim Betrachten der monstermäßigen Mal-Aktion sehr wohl Geschichten - die dann bei jedem Erzähler anders ausfallen dürften. Auf jeden Fall sind weder die Monster noch die Fantasie in den Griff zu kriegen! Erst recht, nachdem die gemalten Gesellen selbst Stifte in die Hand bekommen und die ganze Stadt in Farbe tauchen. Und spätestens, wenn der Regen alles wieder abwäscht, steht für kleine Betrachter fest: Neue Monster braucht das Land!
Witzig und kreativ, auch perfekt als Inspiration für selbst erstellte Bildergeschichten oder in Kombination mit fantastischen Bilderbüchern. Ab ca. 4 Jahren


Informationen

Themen: Lustiges, Abenteuer, Science Fiction & Dystopien
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: ab ca. 4 Jahren
Autor/Herausgeber: Alice Hoogstad
Verlag: Aracari Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-905945-53-9
Preis: 14.90 €