Slideshow Institut 1

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Zu wechselnden Themen und zu verschiedenen Gelegenheiten veranstaltet das Institut für Lese- und Medienforschung in Kooperation mit verschiedenen Partnern Fachtagungen.

19.11.2019

Dimensionen des Lesens

Symposium zum Totalphänomen Lesen

Dimensionen des Lesens ©Stiftung Lesen
Mit Lesen wird typischerweise eine wertvolle Kulturtechnik und etwas intellektuell Aufwändiges in Verbindung gebracht. Menschen lesen jedoch nicht nur, wenn sie spezifische und eigens definierte Lesemedien wie Buch oder Zeitung nutzen: Schriftcodierte Zeichen präsentieren sich täglich, in allen Lebenslagen und auf allen erdenklichen Oberflächen. Der Erforschung des Totalphänomens Lesen widmen sich weltweit Forscherinnen und Forscher aus den unterschiedlichsten Disziplinen. Einige von Ihnen...
08.08.2019

„REACH out“ – Fachtagung 2019

Fachtag am 24. Oktober 2019

"Reach-out" Fachtag 2019 ©Stiftung Lesen
Im Rahmen unseres Forschungs- und Entwicklungsprojekts REACH fand am 24. Oktober in Bonn eine Fachtagung für Akteure aus Alphabetisierung und Grundbildung statt. Inhaltlich haben wir an konkreten Szenarien aufgezeigt, wie Grundbildungsangebote in Konzeption, Organisation und Kommunikation von empirischen Daten über die jeweiligen Zielgruppen profitieren können.

Alle wissenschaftlichen Veranstaltungen im Überblick

Dimensionen des Lesens


Expertenworkshops der Stiftung Lesen


Internationale Fachkonferenz zur frühkindlichen Lesesozialisation


REACH - Reaching young adults with low Achievement in literacy


Sensibilisierung von Arbeitnehmern/ innen für das Problem des funktionalen Analphabetismus in Unternehmen