© Stiftung Lesen / BMBF / Susanne Krum

Lesen bringt uns weiter

Eine wichtige Willkommensgeste.

Mit Bilderbüchern erste Impulse setzen. Das ist: "Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder"

Schon über fünf Jahre begrüßen wir neu angekommene Kinder und ihre Eltern mit dem Lesestart-Set bundesweit in allen Erstaufnahmeeinrichtungen. Das Bilderwörterbuch für Kinder bis fünf Jahre steckt in einer kleinen Stofftasche. Ein illustrierter Elternflyer in Arabisch, Englisch und Deutsch gibt den Eltern erste Ideen, wie sie das Buch gemeinsam mit ihren Kindern entdecken können. Erste deutsche Wörter und Erzählimpulse inklusive!

Unsere Medienfavoriten für Kinder mit Fluchterfahrung

Vom Klassiker bis zur Neuerscheinung für Kinder bis 12 Jahren

In unserer Broschüre haben wir Ihnen ausgehend von unserem Erfahrungsschatz von nun bereits sechs Jahren „Lesen bringt uns weiter“ unsere Medienfavoriten zusammengestellt. Von klassischen Büchern bis hin zu Apps finden Sie eine bunte Mischung aus Medien, die Kinder mit Fluchterfahrung in der Leseförderung unterstützen.

© Stiftung Lesen / BMBF / Christian Plaum

„Lesen bringt uns weiter“ ist mehr als ein Buchgeschenk!

Neben dem Lesestart-Set gibt es aber noch viele weitere Angebote, vor allem für die Mitarbeitenden in den Erstaufnahmen. Jährlich bekommen sie Boxen mit Büchern und Spielen, um die Spielzimmer und Betreuungsangebote für Kinder zu bereichern. Dazu gibt es passende Aktionsideen, die gleichzeitig Abwechslung bringen und zum Sprechen anregen. In Seminaren motivieren wir die Mitarbeitenden zu spielerischen Vorlese- und Erzählaktionen, die gleichzeitig die Sprache fördern.

Mehr Informationen zu „Lesen bringt uns weiter“, viele Tipps und Materialien für die Arbeit mit geflüchteten Kindern finden Sie hier:

Sie haben Fragen zum Programm?

Melden Sie sich gerne bei

Teresa Karger

Projektmanagerin

Tel.: 06131-28890-45

teresa.karger@stiftunglesen.de

Dieses Programm wird gefördert von