Fastnachtscollage

Wir tragen Bart, denn Vorlesen ist auch Männersache!

Leseförderung am Rosenmontag

7,5 Millionen Menschen in Deutschland sind funktionale Analphabeten. Angesichts dieser Zahlen sind auch ungewöhnliche Wege nötig, um auf die Bedeutung des Lesens und die Notwendigkeit von Leseförderung aufmerksam zu machen. Deshalb beteiligt sich die seit fast 30 Jahren in Mainz ansässige Stiftung Lesen am Rosenmontagszug. 2017 findet er am 27. Februar statt.

Das Motto des Motivwagens: „Wir tragen Bart, denn Vorlesen ist auch Männersache!“ Studien zeigen, dass fast ein Drittel der Eltern ihren Kindern nicht regelmäßig vorliest, und wenn, dann sind es meistens die Mütter. Das will die Stiftung Lesen ändern, denn gerade Jungen brauchen männliche Rollenvorbilder, die ihnen die Freude am Lesen vermitteln.

Der Motivwagen der Stiftung Lesen wird durch die Unterstützung der SCHOTT AG, der Adam Opel AG, der Verlagsgruppe Rhein Main, des Trifels Verlags, des Rhein-Main-Verkehrsverbunds, des Deutschen Philologenverbands und der Carlsen Verlag GmbH ermöglicht. Vielen Dank an unsere Partner!

17.02.2015

Erfolgreicher Rosenmontag für die Stiftung Lesen

Motivwagen fährt mit prominenter Besatzung

Die Stiftung Lesen war Teil der Mainzer Fassenacht! Mit ihrem eigenen Motivwagen zum Thema "Lesen öffnet Türen" zog die Stiftung im Rahmen des Rosenmontagszugs am 16. Februar die Aufmerksamkeit von insgesamt rund 600.000 Zuschauern am Straßenrand sowie von Millionen vor dem Fernseher auf das Thema Lesen. Mit dabei: Vera Reiß, Bildungsministerin Rheinland-Pfalz, Sylvia Löhrmann, Schulministerin Nordrhein-Westfalen, Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, sowie die TV-Moderatorin Christina Ringer, die gemeinsam mit allen anderen Beteiligten mit Feuereifer u.a. Pixi-Bücher und Buchstaben-Suppen an das Publikum ausgaben.

Wer unseren närrischen Auftritt verpasst hat, kann die Live-Übertragung in der ARD-Mediatek einsehen; ab Minute 36 werden die Stiftung Lesen und ihr Wagen vorgestellt.

Wir bedanken uns herzlich bei der Ernst & Young GmbH, der Schott AG und der Microsoft Deutschland GmbH für die finanzielle Unterstützung sowie dem Carlsen Verlag und der Maggi GmbH. Wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei: Wenn Sie uns unterstützen möchten und gemeinsam mit uns ein Zeichen für das Lesen setzen wollen, wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner (siehe Kontaktbox rechts).

Bildergalerie

13.02.2015

"Lesen öffnet Türen"

Motivwagen der Stiftung Lesen

Motivwagen ©Stiftung Lesen

Nach wochenlanger Arbeit der Wagenbauer und dreistündiger Beladeaktion von zehn Kollegen der Stiftung Lesen ist er nun beinahe fertig: Der Rosenmontags-Wagen "Lesen öffnet Türen" der Stiftung Lesen!

Bildergalerie