Games: Framed

Games: Framed ©Loveshack

Die schwarze Silhouette eines Mannes mit steifem Hut hetzt den Gang entlang. Fest in seiner Hand hält er eine Aktentasche. Er biegt um die Ecke. Er steigt eine Treppe hinunter. Er biegt um eine weitere Ecke und blickt direkt in die Waffe eines Polizisten. Das Spiel ist aus . . . Nicht ganz, wenn man als Spieler Geschick und Köpfchen beweist.

Die Comicwelt des Spieles „Framed“ besteht, wie bei Comics üblich, aus einzelnen Bildern. Der Clou ist: Die Bilder können in der Reihenfolge geändert und gedreht werden. Ist die richtige Anordnung gefunden, schleicht sich der Mann mit dem steifen Hut an der Wache vorbei und kommt auf seiner Flucht ein Stück weiter. Aber nicht allzu weit: Bald darf er wieder die Hände heben und die Aktentasche fallenlassen – und wieder muss man Knobeln, um ihn aus der Situation zu befreien. 

Warum steckt er eigentlich in der Klemme? Wer ist die Frau, mit der er im Café sitzt? Was transportiert er in seiner Tasche? Wo befinden sich die Gebäude, die er hinauf- und hinabklettert? Wer sind diese Wachen? Ist er auf der Seite der Guten? Oder doch ein Schurke? „Framed“ bietet neben dem Spielspaß großartige Erzählanlässe. Insbesondere die Film-Noir-Optik der Comicwelt und die mysteriöse Geschichte inspirieren zum kreativen Schreiben von kleinen Krimis und Gangstergeschichten. Für Tüftler ab 12 Jahren.


Informationen

Themen: Abenteuer, Künstlerisches, Fantasy
 
Seitenzahl: - S.
Altersangabe: ab ca. 12 Jahren
Autor/Herausgeber: Loveshack
Verlag: Loveshack
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: -
Preis: 3.99 €
Verfügbar für folgende Systeme: iOS und Android