City Heroes

Bd. 1: Stoppt Proteus!

City Heroes – Stoppt Proteus! ©cbt

Denkt man an Straßenkinder, fallen einem nicht zuerst geheime Bunker ein, die mit ausgereifter Digitaltechnik ausgestattet sind. Genau so sieht aber der Unterschlupf einer Bande von Technik-Nerds aus, die auf den Straßen Londons zu Hause ist. Mit Computern, Smartphones, GPS und Co. verfolgen die fünf Freunde nur eine Mission: Gangstern und Betrügern Geld wegnehmen und es bedürftigen Menschen schenken. Jack, Charlie, Slink, Wren und Obi besitzen zudem außergewöhnliche Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, mühelos Sicherheitssysteme zu hacken oder an Wänden hochzuklettern. Zusammen ergeben sie ein unschlagbares Team – die City Heroes.

Nachdem sie bei ihrem letzten Coup nur knapp der Polizei entkommen konnten, stoßen die City Heroes durch Zufall auf etwas, von dem sie dachten, das es nur der Legende nach existiert: Proteus – der sagenumwogende Quantencomputer, die mächtigste Rechenmaschine der Welt. Wenn die mal nicht in die falschen Hände gerät …

Die Geschichte um die moderne Robin-Hood-Bande ist nicht nur spannungsgeladen und temporeich von der ersten Seite an, sondern lädt auch dazu ein, über aktuelle Themen wie Sicherheit und Anonymität im Netz nachzudenken und sein eigenes Internetverhalten zu reflektieren. Ideal für Computerfreaks und Actionfans ab 12 Jahren.


Informationen

Themen: Schwierige Themen, Mensch, Natur, Technik, Freundschaft, Krimis & Thriller
 
Seitenzahl: 352 S.
Altersangabe: Ab ca. 12 Jahren
Autor/Herausgeber: Peter Jay Black
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 978-3-570-16288-0
Preis: 12.99 €