Peinlich für die Welt

Die witzigsten Geschichten von YouTube-Star Jonas Ems (uFoneTV)

Peinlich für die Welt ©Plötz & Betzholz

Kennst du das? Du schickst deinem besten Freund eine Nachricht, in der du ihm deinen letzten total verrückten Traum erzählst. Dumm nur, dass du den falschen Kontakt erwischt hast und zwar deinen Chemielehrer – wie peinlich! Solche Missgeschicke sammelt YouTuber Jonas Ems bereits seit zwei Jahren für seinen Kanal „uFoneTV“. Die Quelle: seine Zuschauer, die ihm ihre dollsten Momente schicken. Eine Auswahl der gesammelten Geschichten liegen nur auch als Buch vor, das kein Thema auslässt: Schule und Familie, Jungs und Mädchen, Beziehungen und Sex, Verwechslungen, Missverständnisse und peinliche Toilettenstories. Und sogar Jonas selbst erzählt zum ersten Mal seine vier peinlichsten Erlebnisse.

Peinliche Momente erlebt jeder einmal – dieses Wissen hilft enorm, um nicht auf nimmer Wiedersehen im Erdboden zu verschwinden, wenn mal etwas schiefgeht. Die persönlichen Anekdoten, die leicht zu lesen sind, kommentiert Jonas mit Ratschlägen, aufbauenden Worten, Mitgefühl und einer kräftigen Priese Schadenfreude. Aber was peinlich für den Einzelnen war, ist gut für die „Welt“. Denn ein Teil des Bucherlöses wird an die Stiftung „Kinderlachen“ gespendet. Wer sagt, dass aus einer unangenehmen Situation nicht auch etwas Gutes rauskommen kann.

Für Jugendliche ab 14 Jahren


Informationen

Themen: Abenteuer, Lustiges
 
Seitenzahl: 192 S.
Altersangabe: ab ca. 14 Jahren
Autor/Herausgeber: Jonas Ems
Illustrator: Luis Mun͂iz
Verlag: plötz & betzholz Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-96017-001-3
Preis: 9.99 €
Ebook: Ja
Ebook ISBN: 9783955771447
Ebook Preis: 8.99 €