Bruder vor Luder

Bruder vor Luder ©Loewe Verlag

Heiko und Roman sind super cool und mega erfolgreich! Und das durch YouTube. Auf der Plattform laden die Zwillingsbrüder unter dem Namen DieLochis wöchentlich mehrere Videos hoch, die von ihren Fans immer schon sehnsüchtig erwartet werden. Aber immer nur online wird irgendwann langweilig, und deshalb wollen die beiden jetzt auf die große Bühne, um ihren neuen Song „Bruder vor Luder“ zu promoten. Heiko ist richtig heiß auf den Auftritt und kann es kaum erwarten vor der Fanbase zu performen. Dass Roman irgendwie immer stiller und unsicherer wird, bemerkt er vor lauter Tatendrang gar nicht. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass Heiko sich kurz vor der Show in die ältere Jessy schockverliebt. Denn die ist wirklich ein Traum: blond, gutaussehend und stylisch anzogen. Deshalb traut er seinem Verstand nicht, als er merkt, dass Jessy sich wirklich für ihn interessiert und ein Date will. Ist ja klar, dass ihm sein Bruder da helfen muss indem er sich um deren Schwester kümmert, die im Rollstuhl sitzt und den makabren Namen Rolli trägt. Aber sind die Schwestern wirklich die, für die DieLochis sie halten?


Den erfolgreichen Kinofilm gibt es jetzt endlich auch als Buch, versehen mit Zitaten und echten Fotos aus dem Film. Für eingefleischte Fans ist ein Interview am Ende ein richtiges Schmankerl. Aber auch für alle anderen ist die Teenie Geschichte gut und leicht zu lesen und macht Lust, mal auf dem Kanal der Zwillingsbrüder vorbeizuschauen. Denn den gibt es auch in real!


Informationen

Themen: Erwachsenwerden, Künstlerisches, Freundschaft
 
Seitenzahl: 160 S.
Altersangabe: ab ca. 12 Jahren
Autor/Herausgeber: Heiko und Roman Lochmann aka DieLochis
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3734847103
Preis: 9.95 €
Ebook: Ja
Ebook ISBN: 978-3-7320-0571-0
Ebook Preis: 8.99 €