App: BandDings

ein Musik-Abenteuer

BandDings ©DoDings Gbr

Die Walrossdame Rose möchte eine Band gründen, um tierisch gute Musik zu spielen. Dafür braucht sie aber fünf Bandmitglieder, die ausgefallene Töne von sich geben. Also macht sich Rose auf die Suche und durchquert dafür wilde Dschungel, verwunschene Wälder und aufregende Städte. Überall lernt sie Tiere kennen die ihre Leidenschaft zur Musik teilen.


In der quirligen App mit handgemalten Illustrationen wird der Spieler zum Produzenten: In welcher Kulisse soll die Walrossdame suchen? Und welche Tiere passen am besten in die Band? Die fidelnde Katze, der flötende Orang-Utan oder der Akkordeon-Ochse? Ausgewählt werden kann zwischen 25 verschiedenen Musikern, die sich in den verschiedenen Szenen verstecken und alle herrlich seltsame Geräusche von sich geben. Wenn dann ein Tier tatsächlich in der Band mitspielen soll, wird es mit dem Finger auf die dicke Walrossdame gezogen und begleitet diese, bis fünf Bandmitglieder gefunden wurden. Dann geht die Show los! Soll das Lied lieber schnell oder langsam sein? Und wer bekommt ein Solo? Wie sieht es mit den Lichteffekten aus? All das darf der Spieler selbst gestalten – und so gibt es insgesamt 175 Tracks, die auf ihren Einsatz warten. Für kreative Musiker, die den Rhythmus im Blut haben. Ab ca. 3 Jahren


Informationen

Themen: Abenteuer, Tiere, Lustiges
 
Altersangabe: ab ca. 3 Jahren
Verlag: DoDings GbR
Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 3.49 €
Verfügbar für folgende Systeme: iOS und Android