ipad Bibliothek

Empfehlungen: Digitales Lesen

Der Bär und das Wörterglitzern

Der Bär und das Wörterglitzern ©Mixtvision Verlag

Ganz am Rand ist alles möglich! Jedenfalls ganz am Rand des Bettes, des Winters, des Meeres, der Langeweile, der Bücher, der Tränen und der Menschen selbst. Denn überall dort entstehen neue Gedanken, Gefühle und ... Wörter! Diese Erfahrung ist nicht nur dem großen, blauen Bären vorbehalten, der von Buchseite zu Buchseite bis zum Rand dessen geht, was erlebt, erfühlt und erzählt werden kann. Und was man in ganz neue Wörter fassen kann! Denn wer konnte bisher schon traumschweben, meerrieseln, langweilschleichen oder stillenecken?

Verträumt illustriert, versponnen getextet, lautmalerisch ausgestaltet: Wer sich auf dieses leise Buch über die Macht der Fantasie und der gesprochenen und gelebten Sprache einlassen kann, wird mit einem wahren Bilderbuchtraum belohnt. Sanfte Farben, aus denen nur das Blau hervorleuchtet, hingestrichelte, zum Teil winzig-zarte Details, die den Worten Gestalt geben - hier ist genaues Hinschauen, Mit- und Weiterdenken gefragt. Und ganz am Rand entstehen dabei sicher auch noch eigene Wörterträume... Zum gemeinsamen Betrachten und Erzählen.


Informationen

Themen: Schwierige Themen, Künstlerisches
 
Seitenzahl: 40 S.
Altersangabe: Ab ca. 5-6 Jahren
Autor/Herausgeber: Agnès de Lestrade
Illustrator: Valeria Docampo
Übersetzer: Anna Taube
Verlag: Mixtvision Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-95854-026-2
Preis: 14.90 €
Ebook: Ja
Ebook ISBN: 9783958549463
Ebook Preis: 6.99 €
Verfügbar für folgende Systeme: Kindle