ipad Bibliothek

Empfehlungen: Digitales Lesen

TigerBook: Für immer

Für Immer ©Beltz & Gelberg

Bevor man mit Kindern die kleine Geschichte über Trauer und den Umgang mit Gefühlen, die einfach zu groß sind, liest, sollte man zuerst einmal gemeinsam die kleinen Bilder des Vor- und Nachsatzes betrachten. Denn diese Zeichnungen, die wie Fotos an eine Wand gepinnt sind, zeigen das Leben davor. Vor dem Abschied für immer. Da sieht man den kleinen Jungen mit seinem Papa oder mit beiden Eltern - beim Baden, Spazierengehen, Drachensteigenlassen, als Baby, auf dem Arm, in der Geborgenheit, die so selbstverständlich schien. Ein Familienalbum, wie es viele kennen werden. Und dann kommt es - dieses "Für immer". Und obwohl es so unglaublich ist, geht das Leben auch ohne den Papa weiter, für alle anderen. Nicht für Egon. Denn er ist einer, der zurück geblieben ist...

Große Themen brauchen keine großen Worte! Und schon Kinder können sich mit dem unfassbaren Abschied auseinandersetzen, von dem Egon erzählt. Der auf dem Weg zum Kindergarten so gegenwärtig ist wie auf dem Friedhof und wie in der hilflosen Sprachlosigkeit der anderen. Die schlichten, ruhigen Bilder in überwiegend warmen Farben ergänzen kongenial diese kleine Geschichte, die Kinder und Eltern teilen sollten.

Das gefühlvolle Buch ist jetzt auch als TigerBook erhältlich. Eine angenehme Vorleserstimme erzählt die Geschichte, sodass sich Kinder und Eltern voll und ganz auf die im Vordergrund stehenden Illustrationen konzentrieren können.


Informationen

Themen: Familie, Schwierige Themen
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: ab ca. 5 Jahren
Autor/Herausgeber: Kai Lüftner/Katja Gehrmann
Verlag: Beltz & Gelberg
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: -
Preis: 9.99 €
Verfügbar für folgende Systeme: iOS und Android