ipad Bibliothek

Empfehlungen: Digitales Lesen

Tigerbook: Das Glück des Bären

Das Glück des Bären ©Beltz & Gelberg

Der Bär hat einen wunderschönen Tag! Bei bestem Wetter spaziert er durch den Wald und trifft viele andere Waldbewohner, die alle gerade etwas Wichtiges zu tun haben. Der Hase möchte Pilze sammeln, die Eule muss ihr Nest wiederaufbauen und das Eichhörnchen ist hungrig dabei, sein Mittagessen zusammenzusuchen. Der hilfsbereite Bär ist immer glücklich, wenn er den anderen Tieren helfen kann. Doch als er für das Eichhörnchen in die höchsten Baumwipfel klettern will, fällt er immer wieder herunter. Er kann einfach nicht so hoch klettern, wie er möchte! Zum Glück kommt da der Fuchs vorbei uns zeigt dem Bären, dass er auch gar nicht klettern muss, um etwas zu Essen zu finden oder seinen Freunden zu helfen – denn, wenn man etwas auf die eine Art nicht erreicht, gibt es immer noch viele andere Möglichkeiten, zum Ziel zu kommen!


Man muss nicht alles perfekt können und es ist in Ordnung, auch mal etwas nicht hinzubekommen – das ist die Moral, die diese kleine Geschichte feinfühlig und teilnahmsvoll vermittelt. Der kleine Bär bietet eine wunderbare Identifikationsfläche für Kinder, die selbst sicher auch schon das eine oder andere Vorhaben nicht geschafft haben. Dass das gar nicht schlimm ist, können die Kinder hier beim Vor- oder gemeinsamen Lesen lernen. Manchmal kommt es einfach nur auf die Perspektive an, um eine andere Lösung zu finden Eine liebevoll gestaltete Geschichte für Kinder ab ca. 3 Jahren.


Informationen

Themen: Freundschaft, Tiere
 
Seitenzahl: 30 S.
Altersangabe: Ab 3 Jahren
Autor/Herausgeber: Isabel Pin
Illustrator: Isabel Pin
Verlag: Beltz & Gelberg
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-407-82144-7
Preis: 12.95 €