Game Controller

Dossier: Games und Lesen

Leseförderung mit digitalen Spielen

Digitale Spiele und digitales Lesen

Tipps und Hinweise

spielkonsole ©Stiftung Lesen

Digitale Spiele erzählen Geschichten, regen die Fantasie an und erfordern teils auch den Einsatz von Lesekompetenz. Umgekehrt gibt es Bücher, die sich auf digitale Spiele beziehen oder mit Hochspannung Computerspielwelten inszenieren.

In unserer Zusammenstellung finden Sie eine Auswahl von Titeln, die digitale Spiele und Lesen auf unterschiedliche Art und Weise verbinden. Wir wünschen Lesespaß und Spielvergnügen.   

Games: The Inner World

Games: The Inner World ©Headup Games GmbH & Co. KG

In Asposien läuft es gerade gar nicht so gut. Fast alle Windbrunnen stehen still, Dunkelheit und Kälte verbreiten trübe Stimmung und die übellaunigen Windgötter versteinern die Leute links und rechts. Abt Conroy, Hüter des letzten Windbrunnens, kann noch so eindrucksvolle Motivationsreden schwingen – die Asposier sind mit der Gesamtsituation unzufrieden und haben seinen Sparkurs in Sachen Luft satt. Robert, den Adlatus des Abts, plagen allerdings andere Sorgen: Eine diebische Taube hat Conroys Amulett entwendet und ihn dadurch ganz schön in die Bredouille gebracht. Um das Amulett wiederzubeschaffen, muss Robert die sicheren Mauern der Abtei verlassen und der Taube durch Asposien nachjagen. Auf seiner Suche erwarten ihn zahlreiche Überraschungen und langsam begreift er, was in Asposien wirklich vor sich geht . . .

Das Point-and-Click-Adventure erzählt eine spannende und unterhaltsame Fantasygeschichte, die Jungen und Mädchen gleichermaßen anspricht. Wie es sich gehört, hat auch sie einen tragisch-komischen Anti-Helden. Robert ist ein Außenseiter – und zwar nicht nur weil er an der Stelle, an der den richtigen Asposiern gestreifte Nasen wachsen, bloß eine Flöte hat. Diese liebenswerte Identifikationsfigur, schräge Witze und eine originell illustrierte Spielewelt machen dieses Spiele-Abenteuer auch für Große zu einem besonderen Vergnügen. 

Lesen darf man in diesem Spiel auch und das nicht gerade wenig: Alle Dialoge und Filmsequenzen werden in Sprechblasen angezeigt und eignen zum selbst Lesen und Mitlesen. Ab 9 Jahren.

Hinweis zum Jugendschutz: Auf der Startseite der Spiele-App gibt es Links zu weiteren Produkten des Anbieters.


Informationen

Themen: Abenteuer, Fantasy, Freundschaft
 
Seitenzahl: - S.
Altersangabe: ab ca. 6 Jahren
Autor/Herausgeber: Studio Fizbin
Verlag: Headup Games GmbH & Co. KG
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: -
Preis: 2.99 €
Verfügbar für folgende Systeme: iOS und Android