Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Superhelden - Das Handbuch

Superhelden - Das Handbuch ©Jacoby & Stuart

Superheld ist der Beruf der Zukunft! Wer würde das aktuell nicht unterschreiben? Allerdings sollte man sich vor der Entscheidung für diese Aufgabe vielleicht schnell noch einmal kundig machen, welche Herausforderungen es da zu bewältigen gilt. Phosphoreszierende Fingernägel und die passende Ausstattung bekommt man ja vielleicht noch hin (zumal man sich in den Medien oder der Kunst nach Inspirationen umschauen kann) - aber was ist mit den Statuten der "Superbürgerlichen Verantwortung"? Da verpflichtet zum Beispiel § 1383 den Helden dazu, jegliche Folgeschäden seiner Aktionen zu beheben. Und wer sich dazu noch in der Lage sieht, kommt spätestens bei den heldenhaften Yogaübungen ins Straucheln oder versagt bei den Aufgaben des praktischen Superhelden-Tests. Dabei gilt es dort doch lediglich, sich telepathisch an einen anderen Ort zu transportieren oder z.B. einen Gegenstand mit der Kraft seiner Gedanken in Asche zu verwandeln... Aber nur Mut: Mit der 3-D-Brille auf der Nase kann man sich ja schon mal probeweise an der Seite seltsamer Wesen durch schwindelerregende Häuserschluchten schwingen...

Anspruchsvoll ist nicht nur der Beruf des Superhelden an sich, sondern auch der (literarische) Weg dorthin! Die düster-faszinierenden Bilder von Benjamin Lacombe begleiten witzige, aber auch märchenhafte Held/-innenberichte, Tagebucheinträge, Zeitungsausschnitte, Checklisten, Tests oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die - mittelernst genommen - das Berufsbild vorstellen. In der Einleitung stellt sich Superheld Phospho sozusagen als Moderator des Buchs vor: Er hat mit 12 Jahren begonnen, seine z.T. schmerzhaften Erlebnisse und Erfahrungen zu dokumentieren. Sein Fazit: Einfach nur die praktischen Anleitungen befolgen, experimentieren, kämpfen, dämliche Umhänge vergessen und (Achtung!) Spinat unbedingt meiden!

Ein höchst ungewöhnliches Lesevergnügen, das sich auch auf Auszüge herunterbrechen und mit anderen Medien oder mit entsprechenden Geschichten kombinieren lässt. Da laufen nicht nur junge Leser zu wahrer Superform auf!


Informationen

Themen: Science Fiction & Dystopien, Lustiges, Künstlerisches, Fantasy, Abenteuer
 
Seitenzahl: 92 S.
Altersangabe: Ab ca. 10 Jahren
Autor/Herausgeber: Sébastien Perez/Benjamin Lacombe
Verlag: Jacoby & Stuart
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-942787-65-9
Preis: 19.95 €