Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Auch Prinzessinnen müssen mal pupsen

Auch Prinzessinnen müssen mal pupsen ©arsEdition

Eine ganz schön schwierige Frage, die Lauras Papa da beantworten soll: Müssen Prinzessinnen eigentlich auch pupsen? Aber wenn man ernsthaft etwas gefragt wird, sollte man sich um eine seriöse Antwort bemühen. Also kramt Papa aus seiner Bibliothek ein gewichtiges, uraltes Buch hervor: Das geheime Buch der Prinzessinnen. Und darin findet sich wirklich alles – bis hin zum Kapitel „Blähungen und Verdauungsbeschwerden der bezauberndsten Prinzessinnen der Welt“. Mit diesem neu erworbenen Wissen können nun Geschichten wie die von Aschenputtel, Schneewittchen oder der kleinen Meerjungfrau plötzlich ganz anders erzählt werden. Den prinzessliche Pupse bringen sozusagen frischen Wind hinein …
Kinder lieben Anrüchiges! Und Dinge, die scheinbar so gar nicht zusammen passen wollen. Wenn das ganz normale Leben in die Märchenwelt einbricht, wird es vielleicht etwas weniger rosarot und glitzerig – aber auch ganz entschieden unterhaltsamer. Dass Schneewittchen wegen der deftigen Zwergenkost pupsen musste und daraufhin umgehend in Ohnmacht fiel, ist dem vergifteten Apfel sicher vorzuziehen… Die Illustrationen sind farbenfroh und schwungvoll – und wer genau hinschaut, findet überall kleine Utensilien, die auf die Märchenbegeisterung der Heldin verweisen. Nett vorzulesen, nicht nur für kleine Prinzessinnen! Ab ca. 4-5 Jahren


Informationen

Themen: Märchen(haftes) & Sagen
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: ab ca. 4-5 Jahren
Autor/Herausgeber: Ilan Brennen
Illustrator: Magali le Huche
Übersetzer: Susan Niessen
Verlag: arsEdition
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-8458-1639-5
Preis: 12.99 €