Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Danger Express

Danger Express ©Aladin Verlag

12 km Zugabteile: von der stärksten Dampflok der Welt bis zum letzten Wagen des Trans-Kanada-Expresses. Und darin 6495 Menschen, die an seiner Jungfernfahrt teilnehmen. Unter ihnen befindet sich Will, ein sechzehnjähriger Junge, dessen Vater – nach der Rettung des mächtigen Eisenbahn-Bosses aus einer Lawine – innerhalb von nur drei Jahren vom Gleisarbeiter zum leitenden Ingenieur des Eisenbahnbahnbau-Unternehmens aufgestiegen ist und nun die Ehre hat, als Chef-Lokführer die Reise zu leiten. Mit der Karriere des Vaters hat sich zwar Wills Leben in kurzer Zeit völlig verändert, nicht aber seine Zukunftsträume, die denen des Vaters so gar nicht entsprechen. Und nicht seine Gefühle für das Mädchen Maren, das als Entfesselungskünstlerin für den Zirkus tätig ist, die ebenfalls mitreist. All das fügt sich – zusammen mit den Plänen skrupelloser Verbrecher an Bord – zu einem atemlosen Reise-Abenteuer quer durch Kanada zusammen.

Eisenbahnhistorie, Schneemensch-Legenden, Kolonisten, ein Kriminalfall, Illusionisten-Tricks, Erwachsenwerden, die erste Liebe und eine reisende Leiche: und das auf knapp 400 Seiten! Dieser im besten Sinne klassische Abenteuerroman verpasst dem in letzter Zeit etwas in den Hintergrund geratenen Genre einen Frischekick, vermittelt ganz nebenbei ein bisschen Zeitkolorit und Wildwest-Feeling und ist schneller ausgelesen, als Will von einem Zugende zum anderen braucht. Nicht nur als Reiselektüre wärmstens zu empfehlen!

Ab ca. 12 Jahren


Informationen

Themen: Abenteuer, Historisches
 
Seitenzahl: 384 S.
Altersangabe: ab ca. 12 Jahren
Autor/Herausgeber: Kenneth Oppel
Übersetzer: Anja Hansen-Schmidt
Verlag: Aladin Verlag
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-8489-2087-7
Preis: 14.95 €