Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Penelop und der funkenrote Zauber

Penelop und der funkenrote Zauber ©Fischer KJB

Penelop Gowinder ist schon ein etwas auffälliges Mädchen: Sie hat bleigraues Haar und riecht nach … Feuer. Letzteres wird dann allerdings sowohl für die Leser als auch für Penelop selbst verständlicher, als sich eines Morgens vor dem Spiegel herausstellt, dass ihre natürlich Haarfarbe Funkenrot ist! Und dass ihre eigene Mutter für das Bleigrau verantwortlich war, das Penelop ihr ganzes Leben über so fremd vorgekommen ist. Allerdings hatte die heimliche Haarfärbeaktion einen guten Grund: Niemand sollte auf Penelops sehr spezielles feuriges Wesen und ihre weiteren Fähigkeiten, wie z.B. das „Voraushören“ von künftigen Ereignissen aufmerksam werden. Ein weiteres Familien-Geheimnis, dem das abenteuerlustige Mädchen nun nach und nach auf die Spur kommt, betrifft ihren angeblich verstorbenen Vater Leopold – und einige mysteriöse Gestalten, die ihr nun ganz offensichtlich gefährlich werden könnten …

Der spannende Roman hält gekonnt die Balance zwischen Abenteuer-, Fantasy- und Familiengeschichte! Die Figuren sind originell gezeichnet, es gibt viele überraschende Einfälle und Wendungen (z.B. eine sprechende Straße) und die Heldin findet – nachvollziehbar für junge Leser – zu ihrer eigenen, sehr speziellen Identität. Natürlich nicht ohne allerhand Verwicklungen und eine ordentliche Prise Magie und skurrilen Witz!

Ab ca. 10 Jahren


Informationen

Themen: Familie, Fantasy
 
Seitenzahl: 256 S.
Altersangabe: ab ca. 10 Jahren
Autor/Herausgeber: Valija Zinck
Illustrator: Annabelle von Sperber
Verlag: Fischer KJB
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-7373-4078-6
Preis: 12.99 €