Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann ©dtv Reihe Hanser

Ziemlich unverfroren, dieser Auftritt des Weihnachtsmanns am ersten Weihnachtsfeiertag bei Familie Wetekamp! Nicht allein, dass er gleich verkündet, keinesfalls zu spät, sondern vielmehr um ein ganzes Jahr zu früh da zu sein - er verdrückt auch in Rekordzeit sämtliches Schokobrötchen, fordert Platz in der Garage, um seinen Schlitten unterzubringen und ... bringt dann ein ganzes Jahr über den Alltag der Familie sehr nachhaltig in Bewegung. Denn von der abstrusen Ausgangssituation - das Weihnachtsamt hat seinen 1-jährigen Aufenthalt schlichtweg verfügt und Einspruch von vornherein ausgeschlossen - mal ganz abgesehen, muss sein Besuch auch noch um jeden Preis geheimgehalten werden...

Weihnachts-Slapstick gefällig? Und das unabhängig von der Jahreszeit? Dann ist dieser chaotische Familienroman der mehr oder weniger festlichen Art genau das Richtige. Anschließend empfindet man den eigenen Weihnachtsstress gegebenenfalls als geradezu erholsam. Wenigstens tritt man nicht in jedem Winkel auf nachtaktive Wichtel, die sich mit matschigen Erbsen bombardieren, hat keine weidenden Rentiere im Garten und findet wohl nur selten einen Teller mit Räucherfisch in der Spülmaschine. Wobei man für den nervlichen Zustand des Weihnachtsmann angesichts all der Wünsche nach Turbomixern und teuren Espressomaschinen ja auch Verständnis haben sollte ... Sehr komisch - und auch bestens vorzulesen. Zum Selberlesen ab ca. 10 Jahren


Informationen

Themen: Lustiges, Jahreszeiten und Feste
 
Seitenzahl: 144 S.
Altersangabe: zum Selberlesen ab ca. 10 Jahren
Autor/Herausgeber: Friedbert Stohner
Illustrator: Katrin Engelking
Verlag: dtv Reihe Hanser
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-423-64034-3
Preis: 12.95 €