Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Tangramkatze

Tangramkatze ©Schaltzeit Verlag

Langeweile? Da kann ein Puzzle schon mal helfen! Aber was soll der Ich-Erzähler dieses außergewöhnlichen Bilderbuchs denn mit einem Puzzle mit nur sieben Teilen anfangen??
Ausprobieren kann man es ja mal. Und so entsteht aus den Teilen wahrhaftig im Handumdreh‘n eine ... Katze! Allerdings eine ziemlich anspruchsvolle, die sich und ihren Schöpfer in der Folge in eine spannende Puzzle-Geschichte verwickelt. Bleibt sie wenigstens der Star des Buchs? Naja, zumindest fast bis zum Ende ...

Fünf Dreiecke, ein Viereck und ein Parallelogramm: Was eigentlich eher nach einer Geometrie-Aufgabe klingt, entwickelt sich hier zu einem schöpferischen Abenteuer. Denn wer die stabilen Puzzleteile - die man im Anhang aus dem Buchrücken herauslösen kann - immer wieder neu zusammensetzt, hat plötzlich nicht nur Gesellschaft von einem Fisch, einem Hund, einem Krokodil, einem Vogelschwarm oder einem Dinosaurier. Es entstehen auch immer wieder neue Impulse zum Erzählen, Verknüpfen, Konstruieren, Ab- bzw. Ausmalen und ... Staunen! Das faszinierende Bilderbuch beruht auf dem klassischen chinesischen Legespiel, das seit Jahrhunderten die Fantasie von Kleinen und Großen beflügelt und mit einfachstem Material die individuelle Kreativität anregt. Ab ca. 5-6 Jahren


Informationen

Themen: Mensch, Natur, Technik
 
Seitenzahl: 56 S.
Altersangabe: ab ca. 5-6 Jahren
Autor/Herausgeber: Maranke Rinck & Martijn van der Linden
Übersetzer: Rolf Erdorf
Verlag: Schaltzeit Verlag
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-946-97225-9
Preis: 17.95 €