Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Grüße vom Mars

Notlandung bei Oma und Opa

Grüße vom Mars - Notlandung bei Oma und Opa ©Dressler Verlag

Gut geplant ist halb gewonnen? Naja, das stimmt nicht wirklich immer. Dabei gibt es wahrscheinlich keinen perfekteren Planer und niemanden, der weniger Unwägbarkeiten und Überraschungen akzeptiert, als den 10-jährigen Ich-Erzähler Tom. Der wäre am liebsten Astronaut, zieht bei Überforderung auch gern mal einen Helm auf, versteht Witze nur nach Erklärung und muss am Esstisch immer rechts vom Kopfende sitzen. Kein Wunder, dass die Aussicht, gemeinsam mit seinen älteren Geschwistern Nina und Elmar acht Wochen bei den Großeltern in Lunau verbringen zu müssen, ihn fast aus der Bahn wirft. Das Logbuch für diese Expedition, das ihm seine Mutter geschenkt hat, füllt sich dann auch rasend schnell mit unbekannten Lebensformen, (wirklich) gefährlichen Missionen, äußerst überraschenden Begegnungen und  - unerwarteten Erkenntnissen ...

Ein einfach wunderbares Buch! Schon die Idee, den einzelnen Kapiteln der witzigen und nachdenklichen Generationen-Geschichte Toms Logbucheinträge voranzustellen, gibt dem Ganzen einen originellen Dreh und öffnet gleichzeitig einen ungewöhnlichen Blickwinkel auf Akteure und Handlung. Der Zusammenhalt unter den Geschwistern, der selbstverständliche Umgang mit Anderssein, die Annäherung von Großeltern und Kindern - das sind durchaus ernsthafte Themen, die aber mit so viel Humor und Sinn für‘s Skurrile angegangen werden, dass der tiefere Sinn praktisch durch die Hintertür kommt. Und die Illustrationen von Fräulein Motte passen wie das Tüpfelchen auf dem „i“! Unbedingt lesenswert, ab ca. 9 Jahren


Informationen

Themen: Abenteuer, Familie, Schwierige Themen
 
Seitenzahl: 176 S.
Altersangabe: ab ca. 9 Jahren
Autor/Herausgeber: Sabastian Grusnick; Thomas Müller
Illustrator: Fräulein Motte
Verlag: Dressler Verlag
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-7915-0067-6
Preis: 13.00 €