Vorleseklassiker1

Mediendatenbank

Das Marvel-Buch

Das Comic-Universum der Superhelden

Das Marvel-Buch ©Dorling Kindersley

Ein Multiversum? Das ist fast noch zu kurz gegriffen für die ganz speziellen Welten, die Marvel seit vielen Jahrzehnten mit den unterschiedlichsten Figuren und Geschichten ausstattet. Nach den höchst erfolgreichen Anfängen der Superhelden-Comics, die zu Beginn des Zweiten Weltkriegs vor allem auf patriotische Kämpfer setzten, führten die Angebote der neuen Medien und die Angriffe, denen sich Comics von verschiedenen Seiten ausgesetzt sahen, in den 50er Jahren nicht nur zu einer Veränderung des Leseverhaltens, sondern auch zu einem Persönlichkeitswandel des Marvel-Personals: Im Vordergrund standen statt kostümierten, übernatürlich starken Kämpfern Figuren voller Brüche und (menschlicher) Schwächen, mit denen sich nun eine breite Leserschaft identifizieren konnte. Und viele – nicht nur junge – Leser/innen kamen auf diese Weise auch mit Themen wie Rassismus, Ökokrisen, Drogen oder Militarismus in Berührung. Ein Multiversum, das sich mit der Wirklichkeit auf manchmal beängstigende Weise verschränkt – und heute auch zu einem multimedialen und globalen Phänomen geworden ist ...

Das Phänomen Marvel reicht weit über die populären medialen Umsetzungen, die die meisten kennen, hinaus. Und es lohnt sich wirklich, einmal in die historischen Hintergründe einzutauchen, die verwirrend vielfältigen inhaltlichen Strukturen aufzudröseln und - vielleicht - diesem faszinierenden Universum neue (Buch)Seiten abzugewinnen. Denn schließlich weiß nicht nur Uatu, der Watcher: „Es gibt mehr Realitäten, als es Sandkörner im Universum gibt“ ... Für eine breite Altersgruppe, ab ca. 12 Jahren


Informationen

Themen: Fantasy, Abenteuer
 
Seitenzahl: 256 S.
Altersangabe: Ab ca. 12 Jahren
Autor/Herausgeber: Stephen Wiacek
Verlag: Dorling Kindersley
Erscheinungsjahr: 2020
ISBN: 978-3-8310-3781-0
Preis: 24.95 €