RoundTable2012

Pressemitteilungen

04.09.2019

Für gemeinsame (Vor-)Lesezeit: Eine Million Märchenbücher für Familien zum Weltkindertag am 20. September

Gemeinsame Initiative von Amazon, Stiftung Lesen, DHL sowie Thalia, Mayersche und Hugendubel / Elf prominente Lesebotschafter unterstützen die Aktion

Cover Märchenbuch ©Amazon Deutschland

„Lesen ist ein Geschenk“: Unter diesem Motto verschenken Amazon, Stiftung Lesen und DHL deutschlandweit eine Million Märchenbücher zum Weltkindertag am 20. September. Erhältlich sind die Bücher bei den Aktionspartnern Thalia, Mayersche, Hugendubel, sowie Amazon.de und weiteren teilnehmenden Buchhandlungen. Eltern und Kinder sollen mit dem eigens zusammengestellten Märchenbuch „Es war einmal – Neue und klassische Märchen“ für das Vorlesen und Lesen begeistert werden. Das Buch erscheint im Imprint Tinte & Feder des Verlags Amazon Publishing. Die liebevoll illustrierte Sammlung mit elf Klassikern der Brüder Grimm, ausgewählt und kommentiert von je einem prominenten Lesebotschafter, sowie fünf neuen Märchen, wird ab dem 20. September als gedrucktes Buch, eBook und Hörbuch verfügbar sein.

Für Familien gibt es folgende Möglichkeiten, sich ihr kostenloses Exemplar zu sichern:
• Auf Amazon.de sind am 20. September ab 8 Uhr Buch, eBook und Audible-Hörbuch kostenlos bestellbar. DHL übernimmt die Auslieferung der gedruckten Bücher an alle Märchenfans.
• In allen Filialen von Thalia, Mayersche und Hugendubel in Deutschland können sich Familien ebenfalls ab dem 20. September ihr Exemplar sichern, zusätzlich kann online auf Thalia.de, Mayersche.de und Hugendubel.de das eBook bestellt werden.
• Zudem ist das Buch bei weiteren teilnehmenden Buchhändlern verfügbar. Eine Liste der teilnehmenden Buchhändler finden Familien, Leser und Buchfans ab dem 16. September unter www.amazon.de/lesenisteingeschenk 

„(Vor-)Lesezeit ist Familienzeit. Wenn Eltern gemeinsam mit ihren Kindern neue Abenteuer erleben und in fremde Welten abtauchen, entstehen Nähe und Gespräche. Zugleich stärken vorgelesene Geschichten den Wortschatz von Kindern, ihre Konzentration und die Motivation, selbst lesen zu lernen“, sagt Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. „Wir möchten allen Eltern – auch jenen mit wenig Vorleseerfahrung – zeigen, wie einfach sie Geschichten in den Familienalltag integrieren und so die Weichen für einen erfolgreichen Bildungsweg ihrer Kinder stellen können.“

„Die Abende, an denen mir meine Eltern Märchen vorlasen, liegen Jahrzehnte zurück. Und doch haben sich mir die Geschichten von damals eingeprägt als wäre es gestern gewesen“, erklärt José Chapa, Head of EU Books Store bei Amazon. „Wie Schneewittchen in den Wald flieht, oder Hänsel und Gretel zurück nach Hause finden: Diese Geschichten erinnern mich an das gemeinsame Lesen mit den Eltern – was für mich immer eine Reise in neue Wirklichkeiten bedeutet. Wir freuen uns, zusammen mit der Stiftung Lesen Familien gemeinsame Bücherzeit zu schenken.“ Pedro Huerta, Country Manager Books DE bei Amazon, ergänzt: „Märchen entführen Kinder in neue Welten, verzaubern und regen die Fantasie an. Erwachsene können mit „Es war einmal“ einen neuen Einblick in längst bekannte Texte gewinnen und bei den modern interpretierten Geschichten schmunzeln.“

„Bildungsförderung ist wesentlicher Schwerpunkt unseres Engagements. Lesen und Vorlesen ist eine Bereicherung für das Leben und fördert darüber hinaus die Fantasie, Sprach- und Leseentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Mit Freude liefern wir das spannende Lesefutter direkt an die Familien und Buchhändler“, sagt Ole Nordhoff, Chief Marketing Officer Post & Paket Deutschland der Deutsche Post DHL Group.

„Wir bei Thalia wollen, dass tiefergehende Inhalte und das Lesen im Alltag der Menschen präsent bleiben. Deshalb unterstützen wir gerne Initiativen unter dem Dach der Stiftung Lesen, die dazu beitragen. Märchen haben auch in der heutigen Zeit nichts von ihrer Faszination verloren. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserem Buch-Geschenk Eltern und Kinder an das Lesen heranführen – und Freude an Geschichten wecken können“, so Claudia Bachhausen-Dewart, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Thalia.

„Wir wollen durch die Teilnahme an der Aktion dazu beitragen, weitere Kinder und Familien für die Welt des Lesens zu begeistern und freuen uns sehr, mit dem Verschenken dieses Märchenbuches eine neue Möglichkeit dafür zu schaffen“, sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin von Hugendubel.

Die prominenten Lesebotschafter und ihre Lieblingsmärchen der Brüder Grimm
Das Besondere an dem (Vor-)Leseschatz „Es war einmal“: Elf prominente Lesebotschafter der Stiftung Lesen erzählen einleitend, welche Bedeutung ihr Lieblingsmärchen für sie hat und warum es sie bis heute im Leben begleitet.

• Annette Frier: Aschenputtel
• Birgit Schrowange: Rotkäppchen
• Frauke Ludowig: Der gestiefelte Kater
• Nazan Eckes: Dornröschen
• Olivia Jones: Schneewittchen
• Steffen Henssler: Das tapfere Schneiderlein
• Joey Kelly: Rapunzel
• Peter Kloeppel: Der Froschkönig
• Ingo Nommsen: Hänsel und Gretel
• Jens Lehmann: Frau Holle
• Palina Rojinski: Hans im Glück

„Ich mochte Hans im Glück schon als Kind gern, weil das Märchen mir etwas Wichtiges gezeigt hat: Was Glück für einen Menschen bedeutet, ist immer abhängig von seiner Situation“, erzählt Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski über ihr Lieblingsmärchen. „Hans ist für mich kein Verlierer, sondern ein echtes Glückskind. Er denkt nicht über den Wert der Gegenstände nach, er trifft seine Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Genau wie ich: Wenn sich eine Sache nicht gut anfühlt, kann ich nicht dahinterstehen und entscheide mich dagegen.“

TV-Journalist Peter Kloeppel zieht noch heute Lehren aus seinem Lieblingsmärchen: „Der Froschkönig führt zu der Einsicht: Was man verspricht, muss man auch halten. Und vieles, was auf den ersten Blick hässlich erscheint, entpuppt sich beim genaueren Hinsehen als wahrer Schatz. Eine wichtige Lektion fürs Leben.“

Die fünf neuen Märchen auf einen Blick
Das liebevoll illustrierte Märchenbuch vereint die elf beliebtesten Klassiker der Brüder Grimm mit fünf neuen Märchen. Dazu zählen die neue Geschichte Die zehnte Münze von Bestseller-Duo Iny Lorentz und die zeitgenössische romantische Version Drosselbart Reloaded, geschrieben von Erfolgsautorin Poppy J. Anderson. Darüber hinaus umfasst das Märchenbuch drei neu interpretierte Geschichten mit einem Augenzwinkern: Noah Fitz wandelte Der Wolf und die sieben Geißlein in Der Fuchs und die sieben Lesemäuschen um. Mit Schneepunzel kreierte Halo Summer einen modernen Mix aus zwei Klassikern und Friedrich Kalpenstein schrieb die humorvolle Erzählung Bremen sucht die Superband auf Basis von Die Bremer Stadtmusikanten.

Audible produziert das Märchenbuch außerdem als kostenloses Hörbuch. Amazon Kunden können „Es war einmal“ auf Audible.de oder in der Audible App hören. Dafür reicht ein Amazon Login für die Anmeldung aus, ein Abo von Audible ist nicht notwendig. Eingesprochen werden die Märchen von Schauspieler und Autor Stefan Kaminski, der als Sprecher bereits zahlreiche Kinderhörbücher vertont hat.

Hinweis für Buchhändler:
Buchhändler, die das Märchenbuch gerne für ihre Kunden anbieten wollen, können die Bücher ab dem 6. September unter www.märchenbuch-buchhandel.de bestellen. Die Bestellung ist im Zeitraum vom 6. bis 12. September 2019 möglich, so lange der Vorrat reicht. Die Bücher werden kostenfrei an die Buchhändler ausgeliefert, so dass die Ware vor dem 20.9. eintrifft und alle teilnehmenden Buchhändler ihren Kunden das Buch ab diesem Tag kostenlos anbieten können. Teilnehmende Buchhändler können – sofern gewünscht – auf der Seite www.amazon.de/lesenisteingeschenk sowie in begleitenden Kommunikationsmaßnahmen zum Märchenbuch genannt werden.

Hinweis für Medienvertreter:
Gerne lassen wir Ihnen ein Vorabexemplar des Buches zukommen. Bitte melden Sie sich hierfür bei untenstehenden Medienkontakten oder amazonbooks@zucker-kommunikation.de