Jugendliche lesen

Zeitschriften in bayerischen Schulen

Themenvielfalt im Klassensatz

Themenvielfalt im Klassensatz - Zeitschriften in bayerischen Schulen richtet sich seit acht Jahren an alle Schulklassen in Bayern an allgemeinbildenden Schulen ab Stufe 7 sowie an berufsbildenden Schulen. Unter www.zeitschriften-schule.de können Lehrkräfte bis zu drei Wunschtitel bestellen und erhalten pro Titel eine Ausgabe in Klassensatzstärke.


Auf diese Weise vermittelt das Projekt des Verbands der Zeitschriftenverlage in Bayern e. V. und der Stiftung Lesen Jugendlichen, was Zeitschriften bieten: sowohl Unterhaltung und Information als auch Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung. Denn Zeitschriften können auf besondere Weise Wissenswertes über Freizeit und Ausbildung miteinander verbinden.

Der Bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus, Dr. Ludwig Spaenle, unterstützt das Projekt.

  

01.09.2015

Schuljahr 2016/2017

Alle Informationen zum Projektablauf und die Bestellmaske für Ihre Zeitschriften finden Sie in Kürze unter www.zeitschriften-schule.de.

Dort steht Ihnen ab Herbst 2016 auch begleitendes Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung.