Zac & Co – Falsches Spiel im Olympiastadion

Ein Mitratekrimi aus München

Zac & Co – Falsches Spiel im Olympiastadion ©Ravensburger

Zac und seine Schwester Co sind völlig aus dem Häuschen: Sie dürfen ihre Eltern nach München zur Leichtathletik WM begleiten und den absoluten Top-Favoriten Timo Topke treffen. Doch der ist in seiner Villa nicht anzutreffen. Alle beschleicht ein komisches Gefühl – das sich als richtig herausstellt, als vermummte Männer den Läuferstar vor den Augen der beiden entführen. Das können Zac und Co nicht auf sich sitzen lassen und legen mit ihren Ermittlungen los ...

Die Reihe um Zac und Co bieten eine Mischung aus spannenden Geschichten, überschaubaren Kapiteln, Suchbildern und Mitrate-Elementen und begeistert damit auch eher lesefaule Kinder. Die werden nämlich zu Assistenten der jungen Detektive, indem sie am Ende jedes Kapitels selbst ein Rätsel knacken müssen. Obendrauf gibt es interessante Infos über die Stadt München und die Trendsportart Parcours, wozu der Parcours „Lesehindernisse“ aus dem Aktionskartenset passt.


Informationen

Themen: Abenteuer, Bewegung & Sport, Krimis & Thriller
 
Seitenzahl: 159 S.
Altersangabe: Ab ca. 9 Jahren
Autor/Herausgeber: Fabian Lenk
Verlag: Ravensburger Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 978-3-473-52513-3
Preis: 6.99 €