Vorleseklassiker1

Lese- und Medienempfehlungen

Herr Wolke - Ein Fall fürs Alphabet

Herr Wolke - Ein Fall für's Alphabet ©Traumsalon Edition

Alle Bewohner von Himmelburg sind an Herrn Wolkes abendliche Vorlesestunden gewöhnt. Und Ben und Tina, die die Ferien bei ihrem lesebegeisterten Onkel verbringen, lauschen ebenso begeistert wie die anderen. Zumindest bis zu dem Abend, als plötzlich alle Buchstaben aus dem großen Vorlesebuch verschwunden sind. Alle bis auf ein eingeschüchtertes N, das den verhinderten Zuhörern Ungeheuerliches erzählt: Alle seine Buchstabenfreunde sind gestohlen worden. Klare Sache: Tina und Ben begleiten das arme N bei seiner Reise zum Buchstaben-Parlament, das - mit Hilfe des Detektivduos B & M - schnell herausfindet, wo die Freunde ihre Suche beginnen müssen. In Zappendusterhausen, wo der König X-nix und seine gruseligen Wachen schon vor langer Zeit Lesen und Schreiben - und damit natürlich alle Buchstaben - strengstens verboten haben ...

Was kommt dabei heraus, wenn Grundschulkinder die Entstehung eines Bilderbuchs von Anfang an kreativ und produktiv begleiten dürfen: Eine knallbunte Koproduktion kindlicher Fantasie und Fabulierfreude mit Leseprofis wie Herrn Wolke, der selbsternannten einzigen lebenden Kinderbuchfigur. Wimmelige Bilder, ein überschaubarer Text und eine einfache Geschichte mit Mitmach-Elementen ermutigen Kinder, sich dem Alphabet unbefangen zu nähern und so vielleicht einen Fuß in die Tür zur Welt der Bücher und Geschichten zu bekommen. Eine ebenso bemerkens- wie nachahmenswerte Aktion! 

Ab ca. 5-6 Jahren.


Informationen

Themen: Lustiges, Abenteuer
 
Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: ab ca. 5-6 Jahren und Kinder aus Brandenburg an der Havel
Autor/Herausgeber: Rolf Barth
Illustrator: Dirk Trageser
Verlag: Traumsalon Edition
Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-944831-15-2
Preis: 9.95 €