Logo Bundesweiter Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag

Mach mit und erwecke Geschichten zum Leben!


Jedes Jahr im November feiern die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn gemeinsam mit vielen tausenden Menschen das größte Vorlesefest Deutschlands.  

Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, ehrenamtlich und unentgeltlich, wie schön und wichtig vorlesen ist.

Neben Kindertagesstätten, Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen, finden jedes Jahr mehr und mehr Lesungen an außergewöhnlichen Orten statt: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung - Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

2012 war bislang unser Jahr der Rekorde: 48.000 Vorleser - darunter rund 1.000 Politikerinnen und Politiker sowie 150 Prominente, die wiederum Hunderttausenden Zuhörern ein wenig ihrer Zeit schenkten und Geschichten lebendig werden ließen.


Am 15. November 2013 feiert der Bundesweite Vorlesetag sein 10jähriges Jubiläum. Machen Sie uns das größte Geschenk und werden Sie einer von (vielleicht) 100.000 Vorlesern. Melden Sie sich gleich unter
www.vorlesetag.de an.


Wir freuen uns auf Sie und Ihre Vorlese-Aktion!

18.11.2011

Rekordbeteiligung beim 8. Bundesweiten Vorlesetag am 18. November 2011

Über 12.000 Vorleseaktionen in ganz Deutschland

Bundesgesundheitsminister Bahr ©Stiftung Lesen

Die Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetags – Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn – bedanken sich sehr herzlich bei allen Engagierten für eine überwältigende Resonanz auf den 8. Bundesweiten Vorlesetag!

Mit mehr als 12.000 Vorlese-Aktionen – dies bedeutet eine Steigerung von über 25% gegenüber 2010 – trugen tausende Aktive wieder dazu bei, die Vorlesekultur zu stärken, Kinder und Erwachsene zu begeistern und eine Welle der Lesefreude durch das Land zu tragen.


Mit dabei waren auch viele Prominente aus Politik, Kultur, Medien und Sport wie etwa Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan, Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler, Ministerpräsident Erwin Sellering, Grünen-Parteichef Cem Özdemir, der Vorsitzende der Linksfraktion Gregor Gysi, die Journalisten Marietta Slomka und Tom Buhrow sowie Eckart von Hirschhausen, Uli Hoeneß und Gloria von Thurn und Taxis.

Zu den Vorlese-Hochburgen am 18. November 2011 zählten Hamburg und Berlin. Dort fanden neben mehr als 200 Vorleseaktionen prominent besetzte Veranstaltungen statt – darunter Lesungen im Vorlese-Tipi im Berliner Hauptbahnhof, ein Vorlesezug, der mit 120 Berliner Schülerinnen und Schülern sowie prominenten Vorlesern von Berlin nach Hamburg fuhr sowie Vorleseveranstaltungen im ICE-Werk Hamburg-Eidelstedt und im Literaturhaus Hamburg. Als prominente Vorleser mit an Bord des Vorlesezuges waren u. a. die Schauspielerin Mariella Ahrens, Mitglieder der Band Die Fraktion, die Sängerinnen der Band Sternblut Deborah und Ramona Holzmann sowie der Kinderbuchautor Jörg Hilbert.

Der 9. Bundesweite Vorlesetag findet am Freitag, den 16. November 2012 statt. Helfen Sie uns, dass auch der nächste Vorlesetag wieder ein herausragender Erfolg wird!

Ab Mitte August können Sie Ihre Lesung unter www.vorlesetag.de anmelden.

Bildergalerie

17.11.2011

Heute ist Bundesweiter Vorlesetag

Mehr als 11.000 Vorleseaktionen im ganzen Land!

Zum achten Mal lesen in ganz Deutschland Menschen anderen vor und setzen sich für das Lesen ein.

Auf dieser Seite werden Sie in Kürze viele Fotos zu besonderen Veranstaltungen finden.

Wir wünschen Ihnen und euch einen ereignisreichen 8. Bundesweiten Vorlesetag!

Seite