Lesende Kindergartenkinder Slideshow Kita 3 Slideshow Kita 4

Programmbereich Kindertagesstätte

Vorlesen – ein wichtiger Schritt in die Welt der Sprache

Zugänge zur Welt der Sprache und des Lesens – egal ob zu Hause, bei Tageseltern oder in der Kita – werden vor allem durch Vorlesen und Erzählen geschaffen. Die spielerische Beschäftigung mit Wörtern und Buchstaben, das Vorlesen und das gemeinsame Eintauchen in Geschichten vermittelt Kindern Freude und Interesse an Sprache und an Texten. Aus diesem Grund steht im Mittelpunkt der Arbeit des Programmbereichs Kita sowohl der Kontakt mit pädagogischem Fachpersonal als auch mit Eltern, um ihnen nützliche Hilfestellung und Empfehlungen rund um das Vorlesen und Erzählen zu geben und sie in der täglichen Leseförderungspraxis zu unterstützen. Denn die Grundlagen für die spätere Entwicklung von Sprach- und Lesekompetenz werden im Elternhaus und Kita gleichermaßen gelegt.


Um Kindern im Kita-Umfeld an die Welt der Geschichten, der Sprache und der Texte heranzuführen ist es notwendig, sowohl das Kita-Fachpersonal entsprechend zu schulen. Mit Handreichungen, Workshops und Fortbildungen gibt die Stiftung Lesen Erzieherinnen und Erziehern viele praxisorientierte Anregungen.

28.04.2016

Frankfurter Kitas erhalten großzügige Bücherspende

Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie spendet Vorlesebibliotheken im Wert von 39.000 Euro an Kitas in ganz Deutschland

Vorlesebibliotheken Lack ©Stiftung Lesen / Nicolas Söhnel-Cordt
Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie spendet im Zeitraum 2016 bis 2018 insgesamt 60 Vorlesebibliotheken im Wert von rund 39.000 Euro an Kitas in ganz Deutschland. Den Anfang machen fünf städtische Kinderzentren im Frankfurter Raum, die symbolische Übergabe fand am 27. April in einem Kinderzentrum im Frankfurter Stadtteil Griesheim statt. Hier gibt's mehr Informationen. Die Vorlesebibliotheken der Stiftung Lesen umfassen 30 Kinderbuchklassiker und aktuelle...
20.04.2016

Kinder, MINT und Literacy

Projekt von Forscherstation und Stiftung Lesen zu ganzheitlichem Lernen

Kinder, MINT und Literacy ©Stiftung Lesen
"Wir wollen unser Programm der frühen naturwissenschaftlichen Bildung mit anderen Bereichen der frühkindlichen Förderung eng verzahnen", berichtet Manuela Welzel-Breuer, Direktorin der Forscherstation, dem Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH. So ist gemeinsam mit der Stiftung Lesen ein Projekt entstanden, das das naturwissenschaftliche Interesse ebenso fördern soll wie die Sprachentwicklung. "Beides sind Schlüsselkompetenzen, die sich...

Alle Projekte unseres Programmbereichs im Überblick

Alle Kinder dieser Welt


Das Netzwerk Vorlesen


Gemeinsam ins Abenteuer Leseland


Kinder, MINT und Literacy


Leipziger Lesekompass

Seite