Lesende Kindergartenkinder Slideshow Kita 3 Slideshow Kita 4

Programmbereich Kindertagesstätte

Vorlesen – ein wichtiger Schritt in die Welt der Sprache

Zugänge zur Welt der Sprache und des Lesens – egal ob zu Hause, bei Tageseltern oder in der Kita – werden vor allem durch Vorlesen und Erzählen geschaffen. Die spielerische Beschäftigung mit Wörtern und Buchstaben, das Vorlesen und das gemeinsame Eintauchen in Geschichten vermittelt Kindern Freude und Interesse an Sprache und an Texten. Aus diesem Grund steht im Mittelpunkt der Arbeit des Programmbereichs Kita sowohl der Kontakt mit pädagogischem Fachpersonal als auch mit Eltern, um ihnen nützliche Hilfestellung und Empfehlungen rund um das Vorlesen und Erzählen zu geben und sie in der täglichen Leseförderungspraxis zu unterstützen. Denn die Grundlagen für die spätere Entwicklung von Sprach- und Lesekompetenz werden im Elternhaus und Kita gleichermaßen gelegt.


Um Kindern im Kita-Umfeld an die Welt der Geschichten, der Sprache und der Texte heranzuführen ist es notwendig, sowohl das Kita-Fachpersonal entsprechend zu schulen. Mit Handreichungen, Workshops und Fortbildungen gibt die Stiftung Lesen Erzieherinnen und Erziehern viele praxisorientierte Anregungen.

12.09.2016

Alle Kinder dieser Welt

DB-Vorlesekoffer in Kindertagesstätten

Alle Kinder dieser Welt ©Deutsche Bahn, Stiftung Lesen, Carlsen
„Alle Kinder dieser Welt“ ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung in Kooperation mit dem Carlsen Verlag. Das Projekt richtet sich an pädagogisches Fachpersonal in Kindertagesstätten. Im Fokus stehen die Sprach- und Leseförderung sowie die Förderung der interkulturellen Kompetenz. Mit dem Projekt soll Kita-Personal qualifiziert und Kinder – insbesondere auch Kinder mit Migrationshintergrund beim Erwerb von Sprach- und Lesekompetenzen gestärkt...
12.09.2016

Erlanger Flüchtlinseinrichtungen erhalten Vorleseboxen

Boxen Erlangen ©Stadtbibliothek Erlangen
Ein Dach über dem Kopf, Kleidung und geregelte Verpflegung - auch wenn diese Bedürfnisse erfüllt sind, benötigen Flüchtlingsfamilien weitere Unterstützung. Wenn etwa ehrenamtliche Lesepaten Flüchtlingskinder vorlesen, helfen sie ihnen dabei, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden und spielerisch die deutsche Sprache zu erlernen. Dank der großzügigen Förderung durch die Erlangener Bügerstiftung und der Sparkasse, konnten gleich mehrere Einrichtungen mit Vorleseboxen der Stiftung...

Alle Projekte unseres Programmbereichs im Überblick

Alle Kinder dieser Welt


Das Netzwerk Vorlesen


Kinder, MINT und Literacy


Leipziger Lesekompass


Mein Papa liest vor!

Seite