Zeitschriftenseiten

Zeitschriften in die Schulen

Seit 13 Jahren begeistert das Leseförderprojekt "Zeitschriften in die Schulen" jährlich Tausende von Schulklassen.

Die Anmeldephase für das kommende Schuljahr 2016/2017 startet Mitte September.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie:

  • für Grundschulklassen 3 und 4 hier.
  • für weiterführende und berufsbildende Schulen hier.
16.09.2015

Kostenfreies Lesefutter für Schulen

Start des bundesweiten Leseförderungsprojekts „Zeitschriften in die Schulen“

aufgeschlagene Zeitschriften ©Fotolia

Um Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern, startet mittlerweile zum 13. Mal das bundesweite Leseförderprojekt „Zeitschriften in die Schulen“. Ab sofort können sich interessierte Lehrkräfte aller Schularten und der Klassenstufen 3 bis 8 für die neue Projektrunde im Schuljahr 2015/2016 anmelden unter www.stiftunglesen.de/Zeitschriften.

Nach Ostern 2016 erhalten die teilnehmenden Klassen einen Monat lang ein kostenloses Zeitschriftenpaket, ergänzt durch methodisch-didaktische Anregungen für den Schulunterricht. Die zur Auswahl stehenden Titel reichen inhaltlich von Wissensmagazinen über Comics bis zu Tierzeitschriften.

„Zeitschriften in die Schulen“ ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Lesen, dem Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten e. V. und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e. V.