Jugendliche in Bibliothek sprechen miteinander
© Adobe Stock - WavebreakMediaMicro

Für Lehrkräfte

Fächerübergreifend, für jedes Alter, zeitgemäß

Hier finden Sie Impulse, Unterrichtsmaterialien, Wettbewerbe, Online-Seminare und vieles mehr rund um das Thema Lesen. Wir legen großen Wert darauf, alle Medien einzubeziehen: Neben Büchern, Zeitungen und Zeitschriften sind auch Filme, Apps und Hörbücher wichtige Medien, um sich die Welt zu erschließen.

Lesen schafft Wissen. Das gilt nicht nur für den Deutschunterricht sondern für alle Fächer in Grund-, Förder-, Mittel und Realschulen, Gymnasien und Berufschulen.

Ist der Leseunterricht in den ersten vier Jahren noch fest im Lehrplan verankert, müssen sich Lehrkräfte ab Klasse 5 besonders engagieren, um das Lesen im Unterricht zu fördern. Das geht nicht ohne gute Ideen, zeitgemäße Impulse und ein Gespür für die Interessen von Kindern und Jugendlichen.

Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei

Karen Ihm

Leiterin

Tel.: 06131-28890-22

karen.ihm@stiftunglesen.de

Mit vielfältigen Angeboten auf unserem Schulportal unterstützen wir Sie dabei, Ihren Schülerinnen und Schülern Freude am Lesen zu vermitteln und ihre Lesekompetenz zu fördern.

Leseclubs

Ein gelungener Bildungsweg basiert auf Lesefreude. Doch Leistungsdruck erzeugt selten Lust am Lesen. Hier setzen unsere Leseclubs an: In freizeitorientierter Atmosphäre treffen sich Kinder im Alter von ca. 6 bis 12 Jahren regelmäßig, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit Medien viele kreative Dinge auszuprobieren. Den Schlüssel zur Lesemotivation haben die pädagogisch geschulten Betreuer der Clubs.

Leseclubs
Die Leseclub-Gruppe lauscht gebannt dem Erzähltheater
© Stiftung Lesen / BMBF / Michael Hotopp

media.labs

In den media.labs entdecken Jugendliche von 12 bis 18 Jahren aktive Leseanreize: Sie experimentieren mit unterschiedlichen Medien, um ihre eigenen Geschichten in Bild, Ton und Text kreativ zu erzählen.

media.labs
Kinder lesen und beobachten Roboter
© Stiftung Lesen / BMBF / Sonja Fischer

Lesescouts

Wer weiß, wie Jugendliche ticken? Ganz klar: andere Jugendliche. Egal ob bei Musik, Mode oder Sport – Gleichaltrige können meist am besten einschätzen, was gerade angesagt ist. Dieses Wissen machen sich die Lesescouts zu Nutze. Mit Film-Clips, Bücher-Castings oder Vorleseaktionen zu trendigen Themen wecken sie die Neugier und den Spaß ihrer Mitschülerinnen und -schüler am Lesen. 

Lesescouts
Jugendliche in Bibliothek lesen und surfen
© Adobe Stock - WavebreakMediaMicro