Schließfächer
© Photo by Thomas Park on Unsplash

Schulportal

Umfangreiches Unterrichtsmaterial, Online-Seminare, interessante Forschungsergebnisse, Newsletter – das sind nur einige Beispiele für das breite Service-Angebot rund um Lesen und Leseförderung in der Schule, das das Schulportal der Stiftung Lesen auszeichnet.

Damit unterstützen wir Lehrkräfte bei der Leseförderung – immer orientiert an den Interessen und dem Alltag der Schülerinnen und Schüler. 2020 konnten wir mit fast 44.000 registrierten Nutzer schulische Akteure aller Schulformen fast überall erreichen. Dabei haben wir unser Angebot im digitalen Bereich ausgebaut, konnten aber nach wie vor auch vielfältige Lesestoffe in den Alltag von Schülerinnen und Schülern bringen.

Gruppe von Schüler:innen die lesen
© Photo by CDC on Unsplash

Lesemotivation mit Zeitschriften

Viele Bilder, kurze Texte, niedrigschwelliger Zugang zum Lesen – Zeitschriften haben sich als Mittel zur Leseförderung bewährt.

 

Von einem speziellen Angebot für Willkommensklassen, gefördert von der BNP Paribas Stiftung, profitierten rd. 7.700 Schülerinnen und Schüler. Mehr erfahren

Unterstützung in der Lese- und Medienkompetenz sowie Berufsorientierung u. a. durch Fachzeitschriften erhielten gemeinsam mit dem Verband der bayerischen Zeitschriftenverleger e. V. rund 12.500 Schülerinnen und Schüler. Mehr erfahren 

Für 10.000 Klassen, die sich im Herbst 2020 für die langjährige Initiative „Zeitschriften in die Schulen“ mit dem Gesamtverband Pressegroßhandel e. V. und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e. V. angemeldet hatten, wurde in diesem Frühjahr kurzerhand ein breites e-Paper-Angebot auf die Beine gestellt. Mehr erfahren 

Mädchen macht Hausaufgaben und liest

Lesefutter für die Schule

Über Incentive-Aktionen für unserer registrierten Nutzer konnten wir mithilfe verschiedener Verlagspartner über 27.000 Lesemedien in den Unterricht bringen.

Dabei sorgten beliebte Reihen wie „Loewe Wow!“ oder „Die wilden Schulzwerge“ aber auch Asterix, die Kinderzeitschrift „DEIN PLANET“ sowie Bilderbuchkinos sowohl für Lesespaß als auch Fortschritt in der Lesekompetenz.

Dabei unterstützen uns: Loewe Verlag, Ernst Klett Verlag GmbH, Egmont Ehapa Media GmbH und Sailer Verlag

Zwei Jungs machen Hausaufgaben

Weitere Informationen zu diesen Angeboten und viele spannende Themen zur Leseförderungsarbeit finden Sie hier:

Unser Projektpartner