Eine Schulklasse hält Zeitschriften Cover ins Bild
© Jasmin Mohrbacher

Zeitschriften in die Schulen

„Micky Maus“ oder „Bravo“ im Unterricht lesen? Klar – und zwar nicht heimlich unter dem Tisch, sondern als Teil des Schulunterrichts. Nutzen Sie das Medium Zeitschriften für die Leseförderung und Ihren Unterricht ab Klasse 5! Im Rahmen des Projekts erhalten 10.000 Klassen nach den Osterferien ein attraktives Zeitschriftenpaket mit einer breit gefächerten Auswahl von 25 General-Interest-Titeln. Umfangreiches methodisch-didaktisches Material unterstützt mit vielfältigen Impulsen den Einsatz der Zeitschriften im Unterricht.

Informationen unter www.derlehrerclub.de/zeitschriften

Leseförderung und Vermittlung von Medienkompetenz liegen den Zeitschriftenverlegern im Medienverband der freien Presse am Herzen, weil wir in unserer Wissensgesellschaft gut gebildete Kinder und Jugendliche brauchen, die später ihre Rolle als mündige Bürgerinnen und Bürger einer demokratischen Gesellschaft verantwortungsvoll wahrnehmen können. Deshalb unterstützt der MVFP, der an die Stelle des VDZ getreten ist, schon sehr lange die vorbildliche Arbeit der Stiftung Lesen voller Überzeugung.
Stephan Scherzer, Bundesgeschäftsführer MVFP Medienverband der freien Presse
© Max Louis Koebele
Anmeldung

Zeitschriften in die Schulen

Möchten Sie mit Ihrer Schulklasse auch an dem Projekt "Zeitschriften in die Schulen" teilnehmen? Hier finden Sie weitere Informationen zur Anmeldung für das digitale Angebot.

Schülerinnen schauen sich Zeitschriften an
© Jasmin Mohrbacher

Haben Sie Fragen?

Lydia Ewald

Projektmanagerin und Datenbankmanagement

Tel.: 06131-28890-27

lydia.ewald@stiftunglesen.de