R. J. Palacio

White bird - Wie ein Vogel

Graphic Novel

Wer den preisgekrönten Roman "Wunder" von Raquel J. Palacio gelesen hat, kennt bereits eine der Hauptfiguren der Geschichte des jüdischen Mädchens Sara und ihres Freundes Julien, die im besetzten Frankreich zu Schicksalsgefährten werden. Denn Sara ist die Großmutter einer der Figuren aus "Wunder" - und erzählt ihm ihre Geschichte: Sie beginnt mit einer glücklichen Kindheit in einem kleinen französischen Ort, mit Eltern, die Sara liebten und verwöhnten, mit Picknicks im Wald und dem Gefühl, so frei zu sein wie ein Vogel. Doch dann wird Frankreich von den Nazis besetzt - und es beginnt eine Zeit der Trennungen, des Versteckens, der Verluste, aber auch einer besonderen Freundschaft …

"Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."
Das Zitat aus dem Prolog dieses besonderen Buchs zum Thema Holocaust macht deutlich, dass Geschichte und unsere Auseinandersetzung mit ihr nie abgeschlossen sein kann. Eindrücklich, erschütternd, aber nicht ohne Hoffnung: Die Graphic Novel schafft es, durch Bilder Emotionen anzusprechen, Wissen und Denkanstöße zu vermitteln und lange nachzuwirken.

Cover, White Bird, Wie ein Vogel; Hanser

© Hanser

Weitere Infos

Alter

11 bis 14 Jahre

geschrieben von

R. J. Palacio

illustriert von

R. J. Palacio

übersetzt von

André Mumot

Verlag

Hanser

Erscheinungsjahr

2023

Länge

224 Seiten

ISBN

978-3-446-27604-8

Preis

22,00 €

Themen

Ernstes, Freundschaft & Liebe, Historisches, Mensch und Gesellschaft

Kategorie

Comics und Mangas

als E-Book erhältlich

ja

Jetzt spenden!