Header Welttag des Buches 2020 - Anmeldung

Welttag des Buches

"Ich schenk dir eine Geschichte"

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe aus. So begegnen den kleinen Lesern zwischen 9 und 11 Jahren so manch abenteuerliche Begebenheiten, fantastische Welten oder spannend-realistische Geschichten.


Gemeinsam mit allen Kultus- und Schulministerien der Bundesländer, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post AG und dem ZDF initiiert die Stiftung Lesen darüber hinaus seit 2007 die Buch-Gutschein-Aktion. Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse erhalten im Rahmen dieser Aktion einen Buch-Gutschein, den sie im teilnehmenden Buchhandel gegen ein Exemplar des jeweilig neuen Titels der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" einlösen können. Mittlerweile erhält so jedes zweite Kind der 4. und 5. Klasse sein persönliches Buch-Geschenk zum Welttag des Buches.

Mit dem Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ soll den Schülerinnen und Schülern der 4. und 5. Klassen Spaß am Lesen vermittelt werden. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Buch zum Selbstkostenpreis erwerben, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken.

Zum Buch begleitend erstellt die Stiftung Lesen jedes Jahr Unterrichtsmaterialien für die teilnehmenden Lehrkräfte und lobt gemeinsam mit der Deutschen Post einen Schreib- und Kreativwettbewerb zu dem jeweiligen Thema des Buches aus.

05.09.2019

Sonderpreis für kreative Bastelarbeit zum Welttag des Buches

In der Klasse 6a der Realschule an der Mellinghofer Straße in Mülheim an der Ruhr sind die Drachen erwacht: Die Klasse hat für ihre besonders kreative Bastelarbeit des Drachens Siegfried im Rahmen des Schreib- und Kreativwettbewerbs zum Welttag des Buches einen Sonderpreis gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler erhielten von Walter Scheurle (ehemaliger Vorstand der Deutschen Post DHL Group und engagierter Lesepate) das Buch „Drachenerwachen“ von Valija Zinck im Klassensatz. Zuvor durften sich die Kinder über eine gemeinsamen Vorleseaktion von Deutsche Post und Stiftung Lesen, den Initiatoren des Wettbewerbs, freuen.

Bildergalerie

10.07.2019

Schreib- und Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches 2019

Die Gewinnerklassen stehen fest!

Vielen Dank an über 600 Klassen, die uns rund 4.400 schöne Briefe und kreative Einsendungen geschickt haben. Insgesamt haben sich 7.100 Kinder an dem Wettbewerb, den wir gemeinsam mit der Deutschen Post initiiert haben, beteiligt.

Wir sind begeistert von den wilden, bunten und fantasievollen Drachen, die die Schülerinnen und Schüler gebastelt, geklebt und gezeichnet haben. Die ideenreichen Briefe an die Schneekönigin beweisen ebenfalls, dass die Geschichte „Der geheime Kontinent“ für die Kinder noch lange nicht zu Ende ist.

Leider mussten wir auch in diesem Jahr eine Auswahl treffen. Die drei Gewinnereinsendungen präsentieren wir in unserer Bildergalerie.

Bildergalerie

11.09.2018

Sonderpreis für kreative Super-Skateboards und Briefe zum Welttag des Buches

Die Klasse 4a der Grundschule Oberdollendorf in Königswinter durfte den Welttag des Buches zum zweiten Mal feiern: Sie hat den Sonderpreis 2018 für ihre Super-Skateboards und Briefe gewonnen. Diese hatten die Schülerinnen und Schüler zum Schreib- und Kreativwettbewerb, den wir gemeinsam mit der Deutschen Post durchgeführt haben, eingereicht. Von Initiator und Spender Walter Scheurle erhielt die Klasse einen Zuschuss für die Klassenfahrt und Buchgeschenke.

Bildergalerie

Seite