Gruppe von Menschen mit Wanderrucksäcken
© Fotolia

REACH

Wie erreicht und motiviert man leseferne Erwachsene? 

Dafür steht das Akronym REACH - "Reaching young adults with low achievement in literacy".
Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt “REACH” sucht nach Themen, Multiplikatoren und Zugangswegen.

Wir möchten 16- bis 35-jährige Erwachsene, die nicht gut lesen und schreiben können, motivieren, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Junge Erwachsene, die zwar einzelne Sätze lesen können, sich aber mit ganzen Texten schwertun, nehmen nur selten an Kursen und Programmen zur Alphabetisierung teil. Bei vielen besteht wenig Druck und Veranlassung, etwas an der eigenen Lebenssituation zu ändern. Sie müssen zuerst motiviert werden, sonst ist an eine Kursteilnahme nicht zu denken.

 

Wir haben den Alltag und die Interessen von jungen Erwachsenen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten auf der Grundlage von Daten untersucht und daraus Möglichkeiten identifiziert, sie zu erreichen. Drei Ansätze wurden als Pilotprojekte konkret entwickelt und 2019 umgesetzt. Aktuell werden die Projekte weiterentwickelt. Die Ansätze sollen der Zielgruppe zeigen, wie wichtig Lesen und Schreiben für ihren Alltag, ihre Rolle als Eltern oder für das Ausüben von Hobbies sind. Damit soll der Wunsch geweckt werden, es besser zu lernen.

Ein Angebot für Eltern, das im Berliner Stadtteil Spandau erprobt wurde, bietet über familienbezogene Themen einen Zugang zum Lesen und Schreiben. In Mannheim wurden Kita-Fachkräfte darin geschult, Eltern, die nicht richtig lesen und schreiben können, zu erkennen und anzusprechen. Bei Werkstatt-Tagen in München standen junge Erwachsene in der Berufsfindungsphase als Zielgruppe im Vordergrund.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung.

Wanderer steht auf Bergspitze

Informationen zu REACH

Weitere Informationen zum Projekt REACH, unsere Erfahrungen aus den drei Pilotprojekten und die Erkenntnisse aus den Analysen zeigen wir hier:

Eltern Lesen Lernen

Weitere Informationen zur Schulung für Kita- und Grundschullehrkräfte “Eltern Lesen Lernen” finden Sie hier:

Unsere Projektpartner