Freunde der Stiftung Lesen

Sie suchen einen neuen Freundeskreis? Einen Verein, der sich gemeinschaftlich für eine Sache einsetzt? Dann sind Sie genau richtig beim „Freunde der Stiftung Lesen e.V.“! Gemeinsam engagieren wir uns dafür, dass jedes Kind, jeder Jugendliche und Erwachsene in Deutschland lesen kann – und somit selbstbestimmt an der Gesellschaft teilnehmen kann.

Sie unterstützen uns mit mindestens 50 Euro im Jahr, erhalten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit und lernen andere Förder*innen kennen. Seien Sie dabei, werden Sie Mitglied!

Gräfin zu Eltz, Vorsitzende der Freunde der Stiftung Lesen

Auf ein Wort unter Freunden:

Lesen überwindet Grenzen. In der Welt, die uns umgibt genauso wie in unseren Köpfen. Wer liest, lernt dazu. Wer liest, steigert Wissen und Kompetenz, Kreativität und Fantasie, Empathie und Toleranz. Wer liest, kommt weiter: in Schule und Beruf, im Umgang mit seinen Mitmenschen, im Entwickeln neuer Gedanken und Ideen.

 
Die Stiftung Lesen setzt sich seit über 30 Jahren dafür ein, Menschen zu Leserinnen und Lesern zu machen. Besonders wichtig sind ihr dabei die Kinder und Jugendlichen. Deren Zukunftschancen hängen davon ab, ob sie sich als geübte Leserinnen und Leser Zugang zu Bildung verschaffen können, um ihren Platz in unserer Gesellschaft einzunehmen. Wie nie zuvor benötigen wir alle das Wissen und den Einfallsreichtum jedes Einzelnen. Gleichzeitig war der Mensch niemals mehr darauf angewiesen, an Bildung teilzuhaben, um nicht abgehängt zu werden.

 
Darum unterstützt unser Freundeskreis mit der Stiftung Lesen das ehrenamtliche Vorlesen in Deutschland: den Grundstein erfolgreicher Lesekarrieren und Bildungswege. Wir sind davon überzeugt, dass sich jeder Beitrag für eine gleichberechtigte und chancenreiche Teilhabe an der Gesellschaft lohnt, die ohne die Fähigkeit lesen zu können kaum möglich ist.


Als Vorsitzende des Vereins Freunde der Stiftung Lesen e.V. möchte ich Sie herzlich dazu einladen, einen Teil dazu beizutragen. Werden Sie Mitglied – und damit ein aktiver Förderer des Bildungsnachwuchses in Deutschland. Ich würde mich sehr freuen, Sie an unserer Seite zu wissen.


Ihre
Sophie Gräfin zu Eltz

P.S.: Das Online-Formular zur Anmeldung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Online-Anmeldung zum Förderverein