Anna Fiske

Alle haben einen Po

Ein Po als gemeinsamer Nenner? Wenn man mal darüber nachdenkt, ist das keine schlechte Ausgangsidee, wenn es um Unterschiede und Gemeinsamkeiten geht - und die Weiterentwicklung ist dann auch im wahrsten Sinne eine runde Sache! Denn wo auch immer auf der Welt haben Menschen einen Körper, sie atmen, bewegen sich und wachsen eine Zeit lang. Natürlich gibt es große und kleine Menschen, junge und alte - doch schon da lohnt es sich, den Blick zu schärfen und sich dabei von den minimalistisch-witzigen Illustrationen inspirieren zu lassen. Denn was alt oder jung ist, groß oder klein, hängt vom Blickwinkel ab. Und vielleicht von dem Punkt, an dem man sich - in der exemplarischen, krakelig gezeichneten Aufreihung verschiedenster Figuren - gerade befindet.


Die schräge Tour durch allerlei Wissenswertes rund um den Körper beschränkt sich textlich aufs Notwendigste und setzt ganz auf die bissigen Illustrationen, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übriglassen. Ob man sich nun um Haare an den verschiedensten Stellen des Körpers, Hygienetipps, Körpergeräusche oder den Ausdruck von Gefühlen kümmert. Wer für den speziellen Stil offen ist, wird sich bestens amüsieren - und jede Menge Gesprächsanlässe und Ideen zum Weiterfragen und -forschen finden. Eine Chance, sich um bestimmte Themen dezent herumzudrücken, hat man jedenfalls nicht. Wozu auch?

Buchcover "Alle haben einen Po"

© Hanser Verlag

Weitere Infos

Alter

5 bis 8 Jahre

geschrieben von

Anna Fiske

übersetzt von

Ina Kronenberger

Verlag

Hanser

Erscheinungsjahr

2019

Länge

80 Seiten

ISBN

978-3-446-26430-4

Preis

14,00 €

Themen

Lustiges, Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik

Kategorie

Sachbuch