Bewegungsspiel: Folgt den Linien!

Bei diesem kleinen Bewegungsspiel sind genaues Hinschauen und Balance gefragt: Wer schafft es, dem Liniengewusel zu folgen?

Das braucht ihr:

  • Straßenkreide
  • ein verkehrsberuhigter, asphaltierter Platz

Und so geht's:

Zeichnet unterschiedliche Linien mit Kreide auf den Asphalt (z. B. Zickzack-, Schlangen- oder Wellenlinien). Nun laufen die Kinder diese Linien entlang und versuchen dabei, nicht daneben zu treten.

Tipp: Schwieriger wird es auf einem Bein oder rückwärts!

Aktionsidee „Linien ablaufen"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

2 bis 5 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

bis zu 12 Kinder

Aktionstyp

Spielen & Bewegen

Themen

Familie & Miteinander, Sport