Bilder mit geometrischen Stempeln drucken

Aus Kreisen, Dreiecken, Quadraten und Co. lassen sich farbenfrohe Bilder stempeln. Ein Gefühl für geometrische Formen entwickelt sich dabei ganz spielerisch!

Das braucht ihr:

  • weißes Papier (DIN-A3)
  • Kartoffeln
  • Fingerfarben
  • kleine Messer und Brettchen

Und so geht’s:

Mit der Hilfe von Erwachsenen halbieren die Kinder die Kartoffeln und schnitzen sie zu Stempeln in verschiedenen Formen: Dreieck, Quadrat, Viereck. Ein Kreis oder ein Oval ergibt sich je nach Kartoffelform bereits durch einfaches Durchschneiden.

Jetzt können sich die Kinder ausprobieren: Welche Motive drucken sie mit den verschiedenen Formen? Natürlich können sie auch fantasievolle Bilder zu Geschichten gestalten. Anschließend darf gestaunt werden, was für unterschiedliche Bilder aus den gleichen Formen entstanden sind!

Aktionsidee "Bilder mit geometrischen Stempeln drucken"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 7 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 8 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen, Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Natur & Technik