Karina Schaapman

Das Mäusehaus

Sam & Julia auf dem Jahrmarkt (Band 4)

Sam und Julia sind beste Freunde und wohnen mit ihren Familien im Mäusehaus. Kein Wunder, dass die beiden unbedingt zusammen auf den Jahrmarkt gehen wollen. Schade nur, dass ihnen das Geld fehlt, um sich eine Achterbahnfahrt leisten zu können. Nicht einmal für Zuckerwatte reicht es. Glücklicherweise dürfen sie ein paar Sachen für den Lumpensammler verkaufen und einen Teil der Einnahmen behalten. Der Jahrmarkt kann kommen!

Wer ein gewöhnliches Bilderbuch erwartet, wird hier überrascht, denn statt mit Illustrationen ist es mit zahlreichen Farbfotos im Großformat bebildert. Diese haben einen direkten Bezug zu den Vorlesetexten und helfen beim Verständnis der Geschichte. Mit viel Liebe zum Detail hat die Autorin selbst die Stoffmäuse und die Kulisse aus Pappe, Pappmaschee und anderen Utensilien hergestellt. So dienen z. B. Eisstiele und ein Reißverschluss als Schienen für die Achterbahn. Gemeinsam mit dem schüchternen Sam und der neugierigen Julia können Kinder – alleine oder mit ihren Vorleserinnen und Vorlesern – das Mäusehaus und den Jahrmarkt erkunden. Dort gibt es schließlich einiges zu entdecken: eine Geisterbahn, winzige Naschereien beim Süßwarenhändler oder Miniaturstofftiere, die als Gewinn beim Dosenwerfen warten.

Ein Buch über Freundschaft und Zusammenhalt, das vor allem durch die faszinierenden Fotos viel Spaß beim Vorlesen bietet.

Buchcover "Das Mäusehaus"

© ellermann

Weitere Infos

Alter

3 bis 6 Jahre

geschrieben von

Karina Schaapman

illustriert von

Allard Bovenberg

übersetzt von

Kristina Kreuzer

Verlag

ellermann

Erscheinungsjahr

2016

Länge

64 Seiten

ISBN

978-3-7707-5735-0

Preis

14,99 €

Themen

Freundschaft & Liebe

Kategorie

Bilderbuch, Reihe