CD-Clown

Regelmäßig einmal im Jahr sind Kinder und Erwachsene lustig und machen gemeinsam Klamauk. Egal, ob es Fasnacht, Fassenet oder Karneval genannt wird, ausgelassene Stimmung gehört zu diesen Festen. Außerdem verkleiden sich Jung und Alt und basteln lustige Dinge. Habt ihr schon mal einen CD-Clown gebastelt? Geht ganz einfach und macht eine Menge Spaß.

Das braucht ihr:

eine alte CD, farbiges Tonpapier, einen schwarzen Edding, Bunt- oder Filzstifte, Bleistift, Wackelaugen, Kleber, Schere

Und so geht's:

Lege die CD auf farbiges Tonpapier und male mit einem Bleistift den Kragen des Clowns so darum, sodass sich eine „Blumenform“ ergibt. Dann den Kragen ausschneiden und die CD mittig aufkleben. Mit dem Edding malst du nun einen lachenden Mund auf die CD. Schneide aus dem Tonpapier zwei kleine Kreise für die Wangen und einen großen Kreis für die Nase aus. Positioniere die Kreise und klebe sie auf. Zum Schluss werden die Wackelaugen fixiert und der Kragen das Clowns kann nach Belieben mit Filz- oder Buntstiften verziert werden

© kinderzeit.de

Weitere Infos

Alter

3 bis 6 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 9 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Familie & Miteinander, Jahreszeiten & Feste, Lustiges