Michelle Cuevas

Der Tag, an dem mir ein kleines schwarzes Loch zulief

Eines Tages findet Stella ein kleines schwarzes Loch und beschließt, es als Haustier zu behalten. So ein Haustier muss natürlich auch erzogen werden und das ist gar nicht einfach! Larry, das schwarze Loch, frisst alles, was er auch nur berührt, selbst Stellas Hamster! Während Stella vergeblich versucht, Larry zu erziehen, bemerkt sie, dass sie und das schwarze Loch einiges gemeinsam haben. Auch Larry ist auf der Suche nach Freundschaft - genauso wie Stella, die seit dem Tod ihres Vaters Probleme hat, Anschluss zu finden. 

Spannende Geschichte über schwierige Gefühle und Freundschaft.
Wer möchte nicht gerne wissen, wie es im Inneren eines schwarzen Lochs aussieht?

Buchcover "Der Tag, an dem mir ein kleines schwarzes Loch zulief"

© FISCHER Kinder- und Jugendbuch

Weitere Infos

Alter

6 bis 14 Jahre

geschrieben von

Michelle Cuevas

übersetzt von

Uwe-Michael Gutzschhahn

Verlag

FISCHER Kinder- und Jugendliche

Erscheinungsjahr

2020

Länge

240 Seiten

ISBN

978-3-7373-4195-0

Preis

13,00 €

Themen

Ernstes, Familie & Miteinander, Freundschaft & Liebe

Kategorie

Roman, leicht zu lesen

als E-Book erhältlich

ja