Erwin Moser

Die Erdmaus und der Regenschirm

Wie vielseitig so ein Regenschirm sein kann, das zeigt die Geschichte der kleinen Erdmaus! Es regnet schon seit fünf Tagen und die einst so kuschelige Höhle füllt sich mit immer mehr Wasser, also macht sich die kleine Erdmaus auf die Suche nach einer neuen Bleibe- und findet auf ihrem Weg einen knallroten Regenschirm! Zunächst als trockener Unterschlupf genutzt, zeigt sich schnell, wie wandelbar der Regenschirm eingesetzt werden kann: Zum Beispiel als Boot auf dem See, denn schließlich ist es egal, woher das Wasser kommt- der Schirm schützt davor! Und auch als Sonnenschirm eignet er sich an Land ganz wunderbar. Als sie die kleine Eichmaus trifft, entpuppt er sich zudem als perfekte Tasche, um die vielen Nüsse abzutransportieren. Doch leider ist auch hier kein Platz mehr für die kleine Erdmaus und so zieht sie weiter. Plötzlich wirbelt ein kräftiger Windstoß den Regenschirm mitsamt der Maus durch die Lüfte- ob sie nun wohl endlich eine neue Unterkunft findet?

Wer hätte gedacht, wie viel Potenzial in so einem Regenschirm steckt? Die Geschichte beflügelt die Fantasie und erlaubt einen Blick hinter die gewöhnliche Nutzung von Gegenständen und verpackt spielerisch erste Annäherungen an physikalische Gesetze.

Buchcover "Die Erdmaus und der Regenschirm"

© Nilpferd in Residenz

Weitere Infos

Alter

3 bis 6 Jahre

geschrieben von

Erwin Moser

Verlag

Edition Nilpferd, G & G Verlagsgesellschaft

Erscheinungsjahr

2013

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-7074-5086-6

Preis

12,90 €

Themen

Jahreszeiten & Feste, Natur & Technik, Tiere

Kategorie

Bilderbuch

als E-Book erhältlich

ja