Tom Percival

Die geheimnisvolle Flaschenpost

Eine Flaschenpost austragen? Auf so eine Idee kann auch nur ein kleiner Vogel wie Kiki kommen, der von der Welt noch nichts außer seiner eigenen kleinen Insel gesehen hat. Doch jetzt macht sich Kiki auf den langen Weg - und sucht Unterstützung bei Tieren, die - vielleicht - mehr Ahnung haben als die Krabbe. Die hatte außer „Da entlang“, „Obwohl, nein“ oder „Wahrscheinlich“ nicht wirklich viel zur Reiseplanung beizutragen. Dafür erlaubt ihr der Buckelwal, sich auf der langen Reise auf seinem Rücken auszuruhen. Und der Regenpfeifer führt Kiki über Gletscher, Wüsten, Urwälder - und wieder zurück. Orientierungssinn hat halt nicht jeder. Auch die Schlange, der Fächerfisch und die Affenhorde sind nur mäßig hilfreich. Dann schaltet sich aber zum Glück die weise Eule ein - und Kikis Reise nimmt ein glückliches Ende ...

Wunderbar vorzulesen! Die abwechslungsreichen Illustrationen in verschiedenen Formaten und Leserichtungen unterstützen perfekt den kurzen Text. Und am Ende dürfen die Kinder selbst bestimmen, was auf dem Zettel aus der Flaschenpost stehen soll. Vielleicht: Nochmal?

Buchcover "Die geheimnisvolle Flaschenpost"

© Loewe Verlag

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

geschrieben von

Tom Percival

illustriert von

Tuire Siirainen

übersetzt von

Nadja Fendrich

Verlag

Loewe

Erscheinungsjahr

2019

Länge

48 Seiten

ISBN

978-3-7432-0179-8

Preis

12,95 €

Themen

Freundschaft & Liebe, Tiere

Kategorie

Bilderbuch